Lenovo Yoga Tab 3 Pro Vorstellung Ifa 2015 - 10-Zoll-Tablet mit 70-Zoll-Beamer

von Braun, Thorsten veröffentlicht

Lenovo Yoga Tab 3 Pro Vorstellung Ifa 2015 - 10-Zoll-Tablet mit 70-Zoll-BeamerLenovo Yoga Tab 3 Pro Vorstellung Ifa 2015 - 10-Zoll-Tablet mit 70-Zoll-Beamer

© Lenovo

Lenovo Yoga Tab 3 Pro Vorstellung Ifa 2015 - 10-Zoll-Tablet mit 70-Zoll-BeamerLenovo Yoga Tab 3 Pro Vorstellung Ifa 2015 - 10-Zoll-Tablet mit 70-Zoll-Beamer

Lenovo Yoga Tab 3 Pro überzeugt mit unglaublich scharfem Display, besserer Handhabung und einem sensationellen Projektor, der eine Fläche von 70 Zoll ausfüllen kann!

Lenovo Yoga Tab 3 Pro mit Android offiziell vorgestellt

>

Lenovo hat mit dem Lenovo Yoga Tab 3 Pro nun endlich den Nachfolger für das Yoga Tab 2 Pro vorgestellt und das beste Tablet aus dem Hause kann mit einem schier unglaublichen Projektor sofort überzeugen!

Kleinerer Bildschirm, größerer Projektor

Der Vorgänger hat eine Bildschirmdiagonale von 13 Zoll, was sehr unüblich auf dem Markt ist und war und auch nicht besonders gut in der Hand lag, da es schlicht zu groß war. Mit dem Lenovo Yoga Tab 3 Pro geht man nun auf die herkömmlichen Maße von 10,1 Zoll zurück, was zu einer bessere Handhabung führt. Gleichzeitig wurde der Projektor aber drastisch verbessert, sodass man nun eine Projektionsfläche von unglaublichen 70 Zoll ausfüllen kann. Im Vergleich dazu kam der Vorgänger „nur“ auf gerade einmal 50 Zoll!

Netflix bereits vorinstalliert

Das Lenovo Yoga Tab 3 Pro ist ideal für den Film- und Serienkonsum, was auch daran liegt, dass die beliebte App „Netflix“ bereits im Startbildschirm integriert ist. Aber auch der Projektor wurde nun so eingebaut, dass sich das Lenovo Yoga Tab 3 Pro ideal aufstellen lässt und man überall Filme, Serien und Videos in bester Qualität sowohl auf dem Bildschirm wie auch per Projektor genießen kann!

Extrem scharfes Display

Nicht nur der Projektor lädt zu einem unbegrenzten Filmgenuss ein, auch das Tablet selbst kann mit einem kristallklaren Bildschirm durch beeindrucken. Mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln weist das Lenovo Yoga Tab 3 Pro eine deutlich höhere Pixeldichte auf als sein Vorgänger, das eine leicht schlechtere Auflösung auf ein deutlich größeres Display verteilen musste!

Riesiger Akku für lange Laufzeit

Mit 10.200 mAh hat das Lenovo Yoga Tab 3 Pro einen schier unglaublichen Akku eingebaut bekommen, der eine Laufzeit von 18 Stunden ohne Unterbrechung garantieren soll. Zu beachten ist hier aber, dass die Angaben vom Hersteller meist nur bei unglaublich günstigen Bedingungen erreicht werden können und sich in der Realität oft als unmöglich herausstellen.

Display und Gehäuse vor Spritzwasser geschützt

Wie man es bereits von den Thinkpad Laptops von Lenovo kennt, ist auch das Lenovo Yoga Tab 3 Pro vor Spritzwasser geschützt und kann damit ideal auch in der Küche oder im Bad benutzt werden, ohne dass man befürchten muss, dass es sofort kaputt geht. Kleine Wasserspritzer haben dem Gerät nichts an und lassen sich einfach wieder wegwischen. Von langen Tauchgängen in der Badewanne ist natürlich dennoch abzuraten!

Lenovo Yoga Tab 3 Pro mit Android bereits vorgestellt

Das Lenovo Yoga Tab 3 Pro wird mit dem neuesten Betriebssystem von Google, Android Lollipop 5.1, auf den Markt kommen, wobei die Oberfläche hier wieder von Lenovo individuell angepasst wurde. Ob und wann auch eine Windows Version auf den Markt kommt, wie es bei den Vorgängern jeweils der Fall war, steht noch nicht fest. Orientiert man sich aber den bereits erschienen Tablets von Lenovo, könnte das Lenovo Yoga Tab 3 Pro mit Windows etwas teurer werden als die Android Version, die bereits vorgestellt wurde!

Das könnte Sie auch interessieren