Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Gewinner & Kandidaten aller Dschungelcamp-Staffeln

Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Gewinner & Kandidaten

© Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Gewinner & Kandidaten - RTL

Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Gewinner & Kandidaten

Alle Dschungelcamp Gewinner und Dschungelcamp Kandidaten von 2004 bis 2015 aus der Erfolgs-Sendung -- Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! im Überblick.

Das Dschungelcamp - die Kandidaten und Gewinner aus allen Staffeln

>

Bis zum heutigen Zeitpunkt gab es insgesamt neun Staffeln der Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", welche häufig auch nur als "Dschungelcamp" bezeichnet wird. Bereits im Januar 2016 wird es den zehnten Gewinner unter den Dschungelcamp Kandidaten geben, der den Titel des Dschungelkönigs oder der Dschungelkönigin für genau ein Jahr behält. Wisst ihr noch alle neun Gewinner und Gewinnerinnen des Dschungelcamps? Nicht alle neun? Das ist in Ordnung, denn wir haben sie inklusive aller Dschungelcamp Kandidaten für euch erneut aufgelistet.

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" - die Umgebung des Camps und die Dschungelcamp Kandidaten

Im Dschungel von Australien befindet sich das Tätigkeitsfeld der Dschungelcamp Kandidaten beziehungsweise der Dschungelcamp Gewinner. Das kleine Camp ist über die in jeder Sendung ersichtliche legendäre Hängebrücke zu erreichen. Aufgrund der magischen Zahl Sieben, die bereits im Märchen "Schneewittchen" erwähnt wird und dort die sieben Zwerge bezeichnet, ist auch für die Dschungelcamp Kandidaten eine wichtige Zahl. Am Ende der Staffel der Sendung "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" erhält der Dschungelcamp Gewinner eine Krone zur Belohnung für alle Strapazen und die restlichen Dschungelcamp Kandidaten gehen leer aus.

Sommer-Dschungelcamp 2015 RTL Live-Stream & Kandidaten

Die erste Staffel des Dschungelcamps - 09.01.2004 bis 20.01.2004 - der Dschungelcamp Gewinner heißt: Costa Cordalis

An der ersten Staffel nahmen die Prominenten Dschungelcamp Kandidaten Carlo Thränhardt, Susan Stahnke, Antonia Langsdorf, Werner Böhm, Marielle Ahrens, Costa Cordalis, Caroline Beil, Lisa Fitz, Dustin Semmelrogge sowie Daniel Küblböck teil. Daniel Küblböck belegte hierbei Platz drei und Lisa Fitz den zweiten Platz. Dustin Semmelrogge war den Strapazen nicht gewachsen und verließ das Camp freiwillig. Die Sendung "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" erreichte im Durchschnitt 6,74 Millionen Zuschauer und erhielt somit einen hervorragenden Marktanteil von 31,3 Prozent. Das Zielpublikum, die 14- bis 49-Jährigen erzeugten sogar einen Marktanteil von 40,9 Prozent.

Die zweite Staffel des Dschungelcamps - 23.10.2004 bis 06.11.2004 - die Dschungelcamp Gewinnerin heißt: Désirée Nick

Außer Désirée Nick nahmen die Dschungelcamp Kandidaten Willi Herren, Isabell Varell, Carsten Spengemann, Jimmy Hartwig, Harry Wijinvoord, Heydi Núñez Gómez, Fabrice Morvan, Nadja Abd El Farrag sowie Dolly Buster teil. Auch in der zweiten Staffel gab es zwei Personen, die das Camp freiwillig verließen. Für Dolly Buster und Harry Wijinvoord war das Dschungelleben leider zu viel. Die Staffel Nummer zwei erreichte durchschnittliche 5,54 Millionen Menschen und erzielte somit einen Marktanteil von 22,2 Prozent. Das Zielpublikum betrug im Durchschnitt 3,36 Millionen Menschen, was einem Prozentanteil von 29,6 entspricht.

Die dritte Staffel des Dschungelcamps - 11.01.2008 bis 26.01.2008 - der Dschungelcamp Gewinner heißt: Ross Anton

Die Dschungelcamp Kandidaten der dritten Staffel hießen: Ross Anton, Bata Illic, Michaela Schaffrath, Eike Immel, Isabel Edwardsson, DJ Tomekk, Barbara Herzsprung (Engel), Julia Biedermann, Björn-Hergen Schimpf sowie Lisa Bund. Björn-Hergen Schimpf und Lisa Bund mussten das Camp aus gesundheitlichen Gründen früher verlassen. Zudem wurde DJ Tomekk von RTL angewiesen das Camp zu verlassen. Trotzdem betrugen die Quoten der dritten Staffel im Durchschnitt 21 Prozent, was 4,86 Millionen Zuschauern entspricht. Das Zielpublikum von 3,25 Millionen Menschen erzielte einen Durchschnitt von 31,7 Prozent.

Die vierte Staffel des Dschungelcamps - 09.01.2009 bis 24.01.2009 - die Dschungelcamp Gewinnerin heißt: Ingrid van Bergen

Außer Ingrid van Bergen nahmen an dieser Staffel die Dschungelcamp Kandidaten Nico Schwanz, Lorielle London, Julia Siegel, Gundis Zàmbò, Norbert Schramm, Gunter Kaufmann, Peter Bond, Christina Lugner und Michael Meziani teil. Die zartbesaitete Julia Siegel musste das Dschungelcamp leider vorzeitig verlassen. In der vierten Staffel stieg die Anzahl der Zuschauer auf durchschnittlich 5,75 Millionen und war somit erfolgreicher als die dritte Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Im Finale wurde die historische Marke von 7,17 Millionen Menschen erreicht, wovon 4,63 Millionen der Zielgruppe entsprachen. Das Besondere war, dass diese Zahlen trotz der parallel stattfindenden Sendung "Wetten, dass…!" erzielt wurden. Trotz der Tatsache, dass Dirk Bach im Rahmen der letzten Folge in der vierten Staffel ein Dschungelcamp für das Jahr 2010 ankündigte, wurde die nächste Staffel am 11.06.2009 abgesagt, da nicht genügend Werbebuchungen vorhanden waren. Bereits im Jahr 2009 äußerte sich dieses Problem in den besonders kurzen Werbeblöcken die in den Pausen der Sendung stattfanden.

Die fünfte Staffel des Dschungelcamps - 14.01.2011 bis 29.01.2011 - der Dschungelcamp Gewinner heißt: Peer Kusmagk

Neben dem Dschungelcamp Gewinner befanden sich die Dschungelcamp Kandidaten Thamas Rupprath, Kathy Karrenbauer, Matthieu Carrière, Indira Weis, Rainer Langhans, Jay Khan, Gitta Saxx, Sarah Knappig, Frank "Froonck" Matthèe und Eva Jacob im australischen Camp. Das Model Sarah Knappig musste die Sendung mehr oder weniger freiwillig hinter sich lassen. Im Rahmen der fünften Staffel wurden durchschnittlich 7,4 Millionen Menschen erreicht. Hierdurch wurde ein Marktanteil von 29,4 Prozent erzielt. Die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielte einen durchschnittlichen Marktanteil von 41,2 Prozent.

Die sechste Staffel des Dschungelcamps - 13.01.2012 bis 28.01.2012 - die Dschungelcamp Gewinnerin heißt: Brigitte Nielsen

In der sechsten Staffel befanden sich zudem die Dschungelcamp Kandidaten Micaela Schäfer, Kim Gloss, Rocco Stark, Ailton, Vincent Raven, Jazzy, Ramona Leiß, Radost Bokel, Martin Kesici sowie Daniel Lopez. Auch hier gab es ein vorzeitiges Aus für den sonst so starken Sänger Martin Kesici. Die sechste Staffel der Sendung wurde von durchschnittlich 6,57 Millionen Menschen gesehen, was einem Marktanteil von 26,7 Prozent entspricht. Die Zielgruppe überzeugte weiterhin mit guten Quoten von im Durchschnitt 37,5 Prozent und erzielte so einen Anteil von 3,96 Millionen Menschen.

Die siebte Staffel des Dschungelcamps - 11.01.2013 bis 26.01.2013 - der Dschungelcamp Gewinner heißt: Joey Heindle

Neben dem Dschungelcamp Gewinner befanden sich die Dschungelcamp Kandidaten Claudelle Deckert, Olivia Jones, Patrick Nuo, Fiona Erdmann, Georgina Bülowius, Allegra Curtis, Iris Klein, Klaus Baumgart, Arno Funke, Helmut Berger sowie Silvia Gonzalez in der siebten Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". In der siebten Staffel im Jahr 2013 erzielte die Sendung m Durschnitt einen Marktanteil von 29,2 Prozent, was auf 7,34 Millionen Zuschauer der Show im australischen Dschungel zurückzuführen ist. Das Zielpublikum erreichte einen Marktanteil von 41,6 Prozent, was 4,35 Millionen Menschen entspricht.

Die achte Staffel des Dschungelcamps - 17.01.2014 bis 02.02.2014 - die Dschungelcamp Gewinnerin heißt: Melanie Müller

Außer der Dschungelkönigin Melanie Müller nahmen an der achten Staffel Jochen Bendel, Larissa Marolt, Winfried Glatzeder, Tanja Schumann, Gabby de Almeida Rinne, Marco Angelini, Corinna Drews, Julian F. M. Stoeckel, Mola Adebisi und Michael Wendler teil. Genau am 24.01.2014 trat das Model Larissa Marolt zum insgesamt achten Mal nacheinander zur Prüfung im Dschungel an und erzeugt so einen neuen internationalen Rekord in "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Larissa musste insgesamt zehn Prüfungen im Dschungel absolvieren, was zuvor noch kein anderer Teilnehmer in anderen weltweiten Dschungelcamp-Ausgaben vollbringen musste.

Die neunte Staffel des Dschungelcamps - 16.01.2015 bis 31.01.2015 - die Dschungelcamp Gewinnerin heißt: Maren Gilzer

In der neunten Staffel des Dschungelcamps nahmen Aurelio, Savina, Maren Gilzer, Jörn Schlönvoigt, Tanja Tischewitsch, Walter Freiwald, Rebecca Siemoneit-Barum, Angelina Heger, Sara Kulka, Patricia Blanco, Benjamin Boyce und Rolf Schneider teil. Besonders überraschend war das Verhalten von Maren Gilzer, die alle Dschungelprüfungen perfekt meisterte. Sie aß alles, was ihr vorgesetzt wurde. Kleinere Schwierigkeiten hatte Maren mit dem Buchstabieren bestimmter Wörter. Doch dies beeinflusste die Zuschauer nicht, als sie Maren zur Dschungelkönigin des Jahres 2015 wählten.

Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein! - Sommer-Dschungelcamp 2015 - RTL

Das könnte Sie auch interessieren