Höhle der Löwen Live-Stream & TV: SportyDate, Lendstar, Lustblume, Wundersam, Woop Woop, Gourmetfix

von Aachen, Ulrike veröffentlicht

Höhle der Löwen Live-Stream & TV: SportyDate, Lendstar, Lustblume,  Wundersam, Woop Woop, Gourmetfix

© VOX/Bernd-Michael Maurer

Höhle der Löwen Live-Stream & TV: SportyDate, Lendstar, Lustblume, Wundersam, Woop Woop, Gourmetfix

Diesmal in der Höhle der Löwen die Gründer der jungen Unternehmen Gourmetfix, SportyDate, Lustblume, Wundersam, Lendstar & Woop Woop. Die Höhle der Löwen Live-Stream von VOX.

Der "Die Höhle der Löwen" Live-Stream von VOX - Große Erfolge dank beeindruckenden Ideen

>

Im Die Höhle der Löwen Live Stream von VOX treten junge Gründer der verschiedensten Unternehmen mit ihren großen Ideen vor eine Jury aus einigen Unternehmern, die ihr Ziel bereits erreicht und enorme Gewinne mit ihren Firmen gemacht haben. Das Konzept der des Die Höhle der Löwen Live Stream von VOX wurde von der Sendung Dragons' Den aus Großbritannien übernommen, die vom Produktionsstudio Sony Pictures Television (auch für den Live-Stream) produziert wird.

Weitere Formate im Live-Stream

Mittlerweile hat die Sendung auf der ganzen Welt einige Ableger, so nun auch Die Höhle der Löwen in Deutschland. Zu sehen ist der Die Höhle der Löwen Live Stream von VOX immer ab Dienstags um 20:15, denn zu dieser Zeit ist auch die Ausstrahlung im TV zu sehen.

Eine neue Staffel des Die Höhle der Löwen Live-Streams mit Lendstar, Wundersam, Lustblume, Woop Woop, SportyDate und Gourmetfix

Schon im vergangenen Jahr startete die erste Staffel des Die Höhle der Löwen Live Stream von VOX, da diese von einem Millionenpublikum hervorragend angenommen wurde, strahlt der Sender nun seit dem 18. August 2015 die mehr als 10 Episoden der zweiten Staffel des Die Höhle der Löwen Live Stream von VOX aus. Die Moderation der Show übernimmt wie gehabt Ermias Habtu, die Jury setzt sich ebenfalls aus den selben Juroren wie in der ersten Staffel zusammen. Diese sind Lencke Steiner, Judith Williams, Vural Öger, Jochen Schweizer und Frank Thelen. In der zweiten Staffel wird der Jury eine umfassende Auswahl von neuen Start-Ups präsentiert. Zu diesen gehören unter anderem:

Gourmetflix

Gourmetfix

Gourmetfix ist ein von Michael Liebl, 43 Jahre alt, gegründetes Unternehmen, welches er in seinem eigenen Heim startete und an selbigem Ort die ersten Schritte mit seiner Firma wagte. Ursprünglich hatte der gelernte Physiotherapeut relativ wenig mit dem Kochen zu tun, vielleicht aber aus genau diesem Grund griff er immer wieder zu "Fix-Produkten", also jene Gerichte, die bereits industriell vorgefertigt wurden und in der eigenen Küche nach kurzem Aufwärmen voll verzehrfertig sind. Speziell bei den ebenfalls als Fix-Produkte vorhandenen Gewürz Mischungen störte sich Liebl immer wieder daran, dass diese mit einer ganzen Reihe von Geschmacksverstärkern versetzt waren. Der aus Passau stammende Gründer experimentierte daraufhin mit eigenen Mischungen verschiedener Gewürze und legte dabei besonderen Wert darauf, ausschließlich auf natürliche Zutaten zurückzugreifen und Zusatzstoffe wie etwa Geschmacksverstärker völlig auszulassen. Als er einige Mischungen kreiert hatte, fertigte er eigene Pads an, die zum Kochen nur noch mit in den Topf gegeben werden mussten. Als Liebl nur 2 Wochen nach den ersten Experimenten schon die Gourmetfix GmbH gründete, schien er von den Ergebnissen überzeugt zu sein, denn er startete direkte mit der Produktion - In der eigenen Küche. Nachdem sein Betrieb nun seit mehr als 2 Jahren ausgezeichnet läuft und die Gourmetfix Pads in unzähligen österreichischen und schweizerischen Supermärkten erhältlich sind, müssen 250.000 Euro für die Entwicklung eine neuen Produkts her - Dafür werden 15 Prozent des Unternehmens geboten.

Lendstar

Lendstar Finazn-App

Die Idee für die Lendstar Finanz App kam den beiden Gründern Jennifer Fizia, 31 Jahre alt, und Christopher Kampshoff, 37 Jahre alt, als sie Potential zur Verbesserung des bekannten online Bankings erkannten. Wie die beiden Gründer erzählen, geht es bei der Lendstar Finanz App vor allem um die oftmals vernachlässigten sozialen Aspekte des online Bankings: "Lendstar ist ein soziales Finanznetzwerk, mit dem Freunde untereinander Geld teilen, Geld leihen und Geld senden können". Mit der App kann jeder Nutzer Geld von Verwandten und Bekannten sammeln oder auch selbst finanzielle Mittel bereitstellen, um zum Beispiel für ein gemeinsames Geburtstagsgeschenk zusammenzulegen. Um weitere Funktionen zu ihrer erfolgreichen App hinzuzufügen, bitten die Gründer aus München die Jury um 250.000 Euro, dafür bieten sie 5 Prozent der Unternehmensanteile. Der Jury gefällt die Idee, so sagt Frank Thelen, der selbst schon eine Menge Geld als Internet Unternehmer gemacht hat: "Mit FinTec (Financial Technology) sitzt ihr auf einem ganz heißen Thema. Ihr habt den Zeitgeist getroffen!".

Lustblume

Lustblume - Sextoys

Lustblume ist ein Start-Up von 3 Gründern, die sich im Alter von 25 und 32 Jahren dem Ende ihres Studiums näherten, und bei einem abendlichen Gespräch im freundschaftlichen Kreis den Markt der Online Beratungen etwas genauer betrachteten. Dabei fiel den jungen Unternehmern auf, dass es für nahezu jedes Anliegen eine passende Online Beratung gibt, nicht aber für die Wahl des persönlich passenden Sextoys. Aus diesem Grund machten sich die Gründer an die Planung einer eben solchen Website, die nun seit August 2015 online ist und bestens angenommen wird. Um noch vielfältigere Inhalte bieten zu können und die Seite Lustblume.de weiter auszubauen, benötigen die Unternehmer ein Kapital von 90.000 Euro. Sollte ihnen ein Mitglied der Jury diesen Betrag bieten, offerieren sie demjenigen im Gegenzug 15 Prozent ihrer Anteile des Unternehmens.

SportyDate

SportyDate

Schon mit ihrer Vorstellung in der Show machen die beiden Gründer Carlos Nilgen, 36 Jahre alt, und Martin Fleck, 31 Jahre alt, klar, dass es ihnen einzig und alleine um ein erfolgreiches Geschäft geht: "Wir sind nicht hier, weil wir unbedingt mal ins Fernsehen wollen, sondern weil wir auf der Suche nach einem strategischen Partner sind, der uns dabei hilft, einen neuen Markt zu erschließen", so die jungen Unternehmer. Mit ihrem Start-Up namens SportyDate wollen die beiden eine optimale Kombination aus Spaß, Flirt und Fitness ermöglichen. Das Konzept von SportyDate ist einfach - Singles können sich als Nutzer registrieren und dann mit anderen Interessierten zu gemeinsamen sportlichen Events verabreden. Im Anschluss können sie sich ihre ganz persönliche Meinung vom jeweils anderen bilden und dann entscheiden, ob sie jemand bestimmten gerne zu einem 2. Date treffen möchten. Wie Gründer Carlos erklärt, verbindet Sport in kürzester Zeit: "Innerhalb von 1½ Stunden haben sich jeder Mann und jede Frau kennengelernt und zusammen gesportelt". Für den Ausbau ihres Angebotes benötigen die Unternehmer zusätzliches Kapital in Höhe von 150.000 Euro, im Gegenzug sind sie bereit, 15 Prozent ihres Unternehmens an den Investor abzutreten.

Woop Woop Ice Cream

Woop Woop Icecream - Stickstoff Eis

Woop Woop Ice Cream wird von den Gründern kurz und kompakt erklärt: "Unsere Mission ist es, das beste Eis aller Zeiten herzustellen!". Böris König und Phillip Niegisch produzieren in ihrem Food Truck Eis, das ganz nach den Wünschen der Kunden individuell herstellt wird. Damit das überhaupt möglich ist und nicht mehrere Stunden pro Kunde in Anspruch nimmt, mixen die beiden Eismacher für jeden Kunden eine Individuelle Mischung, die dann mit -196 Grad kaltem, flüssigem Stickstoff im wenigen Sekunden abgekühlt wird und gefriert. Nach einem kurzen Test ist Jury Mitglied Lenke Steiner begeistert: "Eine Geschmacksexplosion! Ich habe noch nie ein Eis gegessen, das so gut nach Haselnuss und frischen Himbeeren schmeckt. Superlecker". Judith Williams hingegen ist äußerst skeptisch: "Ich habe als Ferienjob mal in einer Eisdiele gearbeitet, die Herstellung dauert viel zu lange. Wenn da 20 Leute in der Schlange stehen - die warten doch nicht so lange!". Möchte eines der Jury Mitglieder in Woop Woop Ice Cream investieren, liegt der Aufruf bei 50.000 Euro, für die 10 Prozent der Firma geboten werden.

Wundersam

Wundersam: Lederhose ohne Leder in der Trachtenmanufaktur

Herbert Bachler ist mit 49 Jahren wohl einer der älteren Gründer in der Höhle der Löwen, die Idee seines Unternehmens Wundersam kann aber locker mit den anderen mithalten. Denn Herbert Bachler ist zwar in einem Bergbauerndorf aufgewachsen, Trachten trägt er aber trotzdem nicht gerne. Deshalb erkannte Bachler sofort das Potential, als er das Material "Moleskin" entdeckte. Dieses wird von einer Berliner Firma produziert und ist optisch nicht von echtem, tierischen Leder zu unterscheiden. Im Jahr 2013 ließ Bachler schließlich die erste Lederhose anfertigen, die tatsächlich keine Lederhose war. Ein besonderes Feature der "Leder"hosen von Wundersam ist der spezielle Innenlatz, der für jeden Kunden individuell bedruckt werden und später als Werbefläche oder als Botschaftsträger benutzt werden kann. Von den Investoren hätte Herbert Bachler gerne 150.000 Euro für die Expansion seines Unternehmens, dafür würde er 20 Prozent seiner Firma abtreten.

Die Höhle der Löwen

Letze Woche in der Höhle der Löwen: Die Unternehmen: MyDog365, Math42, TomYang BBQ, Bottoms Up Bier, Heelbopps, Von Jungfeld.

Die Höhle der Löwen 2015: VOX Live-Stream online sehen, Sendetermine, Infos

Das könnte Sie auch interessieren