Coffee Bag, Pfotenheld, ajoofa, flowkey, Kleine Prints, Hand+Fuss: Höhle der Löwen Live-Stream & TV

von Kaestner, Maximilian veröffentlicht

Coffee Bag, Pfotenheld, ajoofa, flowkey, Kleine Prints, Hand+Fuss: Höhle der Löwen Live-Stream & TV

© VOX/Bernd-Michael Maurer

Coffee Bag, Pfotenheld, ajoofa, flowkey, Kleine Prints, Hand+Fuss: Höhle der Löwen Live-Stream & TV

Heute werden in der Höhle der Löwen mit Ajoofa, Flowkey, Kleine Prints, Life is You – Coffee Bag, Pfotenheld und PBinnova Hand+Fuss neue Geschäftsideen vorgestellt

Höhle der Löwen Live-Stream & TV - Heute: ajoofa, flowkey, Kleine Prints, Coffee Bag, Pfotenheld, Hand+Fuss

>

Die zehnte Folge der beliebten Show „Die Höhle der Löwen“ wird wieder jede Menge interessante und spannende Geschäftsideen beinhalten, mit denen die Gründer die Löwen überzeugen wollen. Den innovativen Gründern prasselt hier oft genug ehrliche und direkte Kritik entgegen, doch bei einem ansprechenden Konzept ernten sie durchaus auch das verdiente Lob der arrivierten Geschäftsmänner und –frauen. Wir stellen vorab schon einmal einige aussichtsreiche Kandidaten vor, man in der Höhle der Löwen gespannt erwarten darf!

Ajoofa

Ajoofa ist ein Onlineshop aus Neu-Ulm, der auf einer mehr als originellen Idee beruht. Bei Ajoofa kann man zwar Shirts kaufen, wie bei auch vielen anderen Onlineshops, doch die Designer sind hier wahrlich einzigartig. Die lustigen und teilweise skurrilen Designs kommen nicht von gewöhnlichen Designern, sondern von Affen! Was auf den ersten Blick sehr befremdlich wirkt, macht bei einem zweiten Hinschauen durchaus Sinn. Die beiden Gründer, Markus und Yvonne, arbeiten mit einigen Zoos in der Umgebung zusammen und sorgen dafür, dass die Affen mit den richtigen Aktivitäten geistig und körperlich fit und aktiv bleiben. Aus den verschiedenen Formen der Aktivitäten entstand dann die Idee, dass man die Kunstwerke der Affen irgendwie festhalten müsse, worauf sich dann das weitere Konzept von Ajoofa ergeben hat. Mit wasserbasierten Farben gestalten die Affen wahrlich einzigartige Shirts für Groß und Klein. Klar ist natürlich auch, dass Markus und Yvonne, den Gewinn nicht nur für sich behalten wollen. Markus selbst sagt, dass sie den Tieren auch etwas zurückgeben werden. Dafür wollen sie 7 Prozent der Einnahmen an Projekte zum Schutz und zur Rettung von gefährdeten Tierarten spenden. Doch zuerst muss sich Ajoofa selbst erst einmal rentieren, wofür die beiden Gründer aus Neu-Ulm eine Unterstützung in Höhe von 80.000 Euro benötigen. Dafür würden die Löwen, die sich dieser Aufgabe annehmen, immerhin 10 Prozent von Ajoofa erhalten, sodass man gespannt sein darf, ob sich ein Investor finden lassen wird!

Flowkey

Die Liebe zur Musik hat die drei Freunde aus Berlin zu Flowkey gebracht. Jonas, Ahmed und Alex denken, dass in jedem Menschen ein Musiker steckt, dessen Talente man nur zum Vorschein bringen müsse. Jonas spielt selbst seit mehr als 20 Jahren begeistert Klavier, während Alex als Physiker für die Zahlen von Flowkey verantwortlich ist. Ahmed ist der kreative Part des Trios und kümmert sich dementsprechend um das Design und die Entwicklung des Start-Ups. Flowkey basiert auf dem Grundsatz, dass fast jeder Mensch einmal in seinem Leben daran gedacht hat, ein Instrument spielen zu lernen. Doch nur den wenigsten geht das Lernen leicht von der Hand, sodass man nach kurzer Zeit verzweifelt aufgibt und das Projekt damit abschließt. Ein persönlicher Trainer kann hier zwar sehr gut helfen, doch oftmals sind diese derart teuer, dass viele Menschen sich diese schlicht nicht leisten können. Flowkey versucht diesen Lehrer zu ersetzen, indem alle Musik Begeisterten nun die Möglichkeit haben per PC oder Tablet ganz einfach und begleitet Klavier spielen zu lernen. Hierfür sucht man sich einfach das passende Musikstück aus und beginnt auf dem virtuellen Keyboard zu spielen. Flowkey selbst hört natürlich mit und macht die Nutzer auf ihre Fehler aufmerksam. Dabei erkennt die Anwendung außerdem das Niveau des Musikers und passt das entsprechende Training dann so an, dass die Lernfortschritte fast von alleine kommen. Jochen Schweizer ist einer der Löwen, der von dem Konzept durchaus bereits begeistert ist, doch der Wunsch der drei Berliner ist durchaus hoch: sie wollen 200.000 Euro bekommen und geben dafür lediglich 5 Prozent der Anteile ab. Bei einem solchen Verhältnis ist es fraglich, ob sie Erfolg in der Höhle der Löwen haben werden!

Kleine Prints

Die Idee hinter “Kleine Prints” ist so simpel wie genial. Viele kleine Kinder wollen häufig die Fotos der Erwachsenen sehen, doch im Zeitalter der Smartphones will man das Handy nur ungern in die Hände eines kleinen Kindes geben, doch jeder Displaybruch teuer repariert werden muss. Diese Gedanken hatte auch Gründerin Eva Malwaska, als ihre kleine Tochter Lotta immer noch dem Smartphone greifen wollte. Die klassische Idee eines Fotobuchs ist hier zwar nicht abwegig, doch die großen Bücher sind einfach nicht für die kleinen Hände von Kleinkindern gemacht, sodass die Idee von „Kleine Prints“ entstand. Statt einem großen Fotobuch können Eltern nun ihre Fotos auf ein 14 x 14 cm Format drucken lassen. Das kleine Buch hat dicke und stabile Seiten und umfasst genug Platz für 13 Bilder. „Kleine Prints“ sorgt dafür, dass die Kinder so immer ihre liebsten Motive bei sich haben, ohne dass die Eltern Angst um ihr Smartphone oder die teure Kamera haben müssen. Gründerin Eva will 40.000 Euro in der Höhle der Löwen erhalten, um endlich richtig durchstarten zu können. Dafür gibt sie 12,5 Prozent ihrer Geschäftsanteile ab. Ob das reicht, dass ein Löwe zubeißen wird?

Life Is You – Coffee Bag

Life is You, das ist das Motto von Beata und Chris Bahr aus Hamburg. Mit der richtigen Coffee Bag kann man seinen perfekten Kaffee immer und überall zubereiten und dann ganz frisch genießen. Hierzu werden kleine Becher- oder Tassenfilter mit feinstem Bio Hochlandkaffee gefüllt, sodass man anschließend nur noch ein wenig heißes Wasser benötigt, um die Coffee Bag nutzen zu können. Dank des behutsamen Aufbrühens und der hochwertigen Filter in der Coffee Bag enthält der Kaffee weniger Bitterstoffe als bei Instantkaffee oder den herkömmlichen Kaffeepressen. Seit knapp anderthalb Jahren ist das Life is You Produkt auf dem Markt und kann durchaus ansprechende Erfolge erzielen mit fast 50.000 verkauften Produkten. Da das Hamburger Ehepaar bislang nur halbautomatisch produzieren kann, gestalten sich die großen Volumen als derzeit unüberwindbares Hindernis. Eine große Maschine zur Produktion wird hierbei benötigt, wofür die Gründer 150.000 Euro bekommen wollen. Im Austausch dazu geben sie 20 Prozent der Firmenanteile ab und bislang konnten sie mit Judith Williams und Vural Öger bereits Mitglieder aus der Höhle der Löwen geschmacklich überzeugen. Nun wird zu sehen sein, ob der Geschmack reicht, um das Life is You Projekt auch finanziell vorantreiben zu wollen!

Pfotenheld

Das Konzept hinter Pfotenheld ist ebenfalls extrem außergewöhnlich. Die Grundidee scheint auf den ersten Blick wenig innovativ, da Kunden bei Pfotenheld Tiernahrung und Spielzeuge für Hunde und Katzen kaufen können. Außergewöhnlich am Online Shop von Marvin Kruse ist allerdings, dass die Produkte allesamt kostenlos sind! Jedes einzelne Produkt bei Pfotenheld kostet keinen einzigen Cent. Doch natürlich will auch der Gründer hinter dieser scheinbar verrückten Idee etwas damit verdienen und hier kommen die Versandkosten ins Spiel, die bei 5,99 Euro liegen und vom Kunden bezahlt werden müssen. In den meisten Fällen liegt der Einkaufspreis der Produkte von Marvin Kruse unter dieser Marke, sodass er am Ende doch noch einen kleinen Gewinn mit Pfotenheld einstreichen kann. Doch wirklich lukrativ wird das Geschäftsmodell erst, wenn er dafür eigene Produkte herstellen kann, um die eigenen Kosten noch weiter zu senken. Dafür braucht der natürlich die notwendige Maschine, die einiges an Geld kostet, was ihm bislang noch fehlt. Dafür will er 250.000 Euro bekommen und gibt im Gegenzug 20 Prozent der Firmenanteile ab. Hier wird es interessant zu sehen sein, ob die Löwen bei dem außergewöhnlichen Konzept investieren werden oder nicht.

PBinnova Hand+Fuss

Der Gründer selbst hatte einen schweren Fahrradunfall 2011 und kam so auf die Idee von PBinnova Hand+Fuss. Mit den vielen Verletzungen gestaltete es sich als sehr schwer, vor allem die Socken anzuziehen, sodass Klaus-Peter Beer die Idee einer „Strumpfanziehhilfe“ kam, die er nun mit dem Konzept von PBinnova Hand+Fuss realisieren will. Hier können sich Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind, dabei helfen lassen, die Socken an- und auszuziehen, da sich dies im Alltag oftmals als sehr schwierig erweisen kann. Derzeit hat PBinnova Hand+Fuss mehr als 200 Produkte zu einem Preis von 124,90 Euro verkauft. Auch hier sind Judith Williams und Vural Öger von der Idee begeistert, doch das heißt noch lange nicht, dass sie PBinnova Hand+Fuss das nötige Kapital von 100.000 Euro für 10 Prozent geben, die die Firma braucht, um neue Geschäftswege zu erschließen!

Höhle der Löwen

Auch diese Woche wird also wieder hochinteressant werden in der Höhle der Löwen. Die Ideen scheinen immer ausgefallener und kurioser zu werden, doch gerade das macht den Reit der Sendung ja aus. Die Zuschauer bei VOX können sich aber auf jeden Fall über zahlreiche lustige und spannende Momente freuen, während sie mit den Gründern mitfiebern, ob sie die gewünschte Kapitalspritze erhalten. Für viele Unternehmer wäre eine Absage oftmals das Ende des Projekts, sodass man auch davon ausgehen kann, dass es wieder einige herzzerreißende Momente in der Höhle der Löwen geben wird!

Die Höhle der Löwen Live-Stream & Wiederholung

Die Höhle der Löwen heute am 20.10.2015. Die letze Folge der zweiten Staffel der Höhle der Löwen heute um 20:15 Uhr ab VOX im TV und im Live-Stream. Wiederholung der Sendung finet Ihr in der VOX Now Mediathek. Außerdem könnt Ihr euch die Sendung heute Abend nicht nur im TV ansehen, sondern auch per Live-Stream über das Internet. Zattoo oder Magine TV bieten jeweils einen Live-Stream an.

Weitere Start-Ups: Heelbopps, BABO blue, Lendstar, Lustblume, Woop Woop, Bottoms Up Bier, MyDog365, TomYang BBQ, , Von Jungfeld, Chilli Island, Hip Trips, Dr. Severin, SportyDate, Gourmetfix, Wundersam, mag'n'tie, Math42, KrassFit Challenge....

Das könnte Sie auch interessieren