PES 2016 - Pro Evolution Soccer - Gameplay, Lizenzen, Demo, Trailer

PES 2016 - Pro Evolution Soccer

© PES 2016 - Konami

PES 2016 - Pro Evolution Soccer

Die neueste Fußballsimulation PES 2016 von dem Publisher Konami will dieses Jahr zum Konkurrenten FIFA aufschließen und somit mehr Fans gewinnen.

Alle Informationen zu dem beliebten Fußballspiel PES 2016

>

Konami hat sich für ihr PES 2016 (Pro Evolution Soccer) die rechte an der Champions League gesichert und möchte bei den Fußballfans mit einem authentischen Spielgefühl punkten. Hinzu kommt, dass das Fußballspiel vor dem großen Konkurrenten FIFA 2016 erscheinen wird. Im folgenden Text bekommen Interessenten alle wichtigen Angaben zu dem neuen PES 2016, um sich ein genaues Bild von diesem Game machen zu können.

Allgemeine über PES 2016

Auf dem Markt gibt es im Grunde nur FIFA und Pro Evolution Soccer als Fußballsimulatoren. In den letzten Jahren, hat sich die Beliebtheit von PES jedoch verschlechtert, sodass Konami einiges gegenüber seinen Konkurrenten Electronic Arts aufzuholen hat. Mit dem neuen PES 2016 wollen die Japaner wieder voll durchstarten und verloren Boden gutmachen. Wie schon bei den letzten Teilen basiert der Fußballsimulator dabei auf der „Fox Engine“, die unter anderem auch in dem Spiel „Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain“ verwendet wird. Jedoch sind nicht alle Fans der Spieleserie mit der Entscheidung für diese Engine zufrieden.

PES 2016 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 & Xbox One bestellen

Wann ist der Release PES 2016

Der Release von PES 2016 sollt laut dem Publisher am 17. September 2015 stattfinden. Hierbei wird das Spiel nicht nur für die neuen Konsolen PS4 und Xbox One veröffentlicht, sondern auch für den PC, die PS3 und die Xbox 360. Somit kommt das Spiel exakt eine Woche vor dem neuen FIFA auf den Markt.

Welche Neuerungen können bei dem Gameplay erwartet werden

Besonders die Zweikämpfe sollen von Konami beim PES 2016 verbessert worden sein. Hierfür wurde die KI (künstliche Intelligenz) der Spieler optimiert und angepasst. Weiterhin wurde daran gearbeitet, dass Kopfballduelle noch realistischer als in dem Vorgänger ablaufen. Weitere Änderungen sind unter anderem:

  • Mehr Emotionen der Spielcharakter
  • Neue Fähigkeiten für die Torhüter
  • Verbesserte grafische Darstellung
  • Realistischere Ballphysik
  • Ein dynamisches Wettersystem
  • Optimierte Perspektiven der Kamera

Die Lizenz für die Champions League

Der Publisher Konami hat den Exklusivvertrag mit der UEFA für die Champions League um drei Jahre erweitert. Dementsprechend werden in den kommen Teilen zusammen mit PES 2016, Symbole, Präsentationselemente und Mannschaften von der ganzen Champions League vertreten sein. Die Rechte an allen anderen Liegen hält jedoch immer noch FIFA, sodass Konami nur die Königsklasse für sich nutzen kann.

PES 2016 Soundtrack

  • Asgeir – In Harmony
  • Broken Bells – After the Disco
  • Clean Bandit – Rather Be (feat. Jess Glynne)
  • CTS – Love the Past, Play the Future
  • Dillon Francis and Sultan and Ned Shepard – When We Were Young (featuring The Chain Gang of 1974)
  • Joywave – Somebody New
  • Madeon – You're On (featuring Kyan)
  • Passion Pit – LiftedUp (1985)
  • Queen – We Will Rock You
  • Royal Blood – Figure It Out
  • Saint Motel – My Type
  • St. Lucia – Elevate
  • Vinyl Theatre – Shine On

Weitere Änderungen bei dem neuen PES 2016

Im Game PES 2016 soll es zudem noch weitere Lizenzen geben, die bisher nicht zur Verfügung standen. Hierbei gibt es aber bis jetzt noch keine handfesten Informationen zu diesen Lizenzen, sodass sich die Fans auf Spekulationen verlassen müssen. Hierbei kann aber benannt werden, dass Konami nicht nur die Lizenz an der Champions League erworben hat, sondern auch die Rechte für die EM 2016. Hierbei ist aber noch unklar in welcher Form die EM 2016 zu den Inhalten von PES 2916 hinzukommen wird. Es ist dabei durchaus möglich, dass ein entsprechender DLC oder sogar ein selbstständiges Spiel für die kommende EM im Jahr 2016 angeboten werden wird.

PES 2016 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 & Xbox One bestellen

Die Demo von PES 2016

Wer sich ohne Geld auszugeben ein Bild von den Neuerungen beim PES 2016 machen möchte, kann schon einen ganzen Monat vor dem eigentlichen Release eine Demo von dem Fußballsimulation herunterladen. Der Download kann dabei nur über den Shop von der Xbox One und der PS4 gestartet werden. Hierbei sind natürlich nicht alle Teams und Spielmöglichkeiten verfügbare, die Demo ermöglicht aber einen sehr guten Einblick in das Game.

Video: Pro Evolution Soccer 2016 - Trailer

Das könnte Sie auch interessieren