Batman: Arkham Knight - Probleme mit dem Spiel behoben

Batman: Arkham Knight

© WB Games

Batman: Arkham Knight

Nach den massiven Problemen mit Batman: Arkham Knight bei der Veröffentlichung, sollen nun die meisten Fehler behoben sein. Das Spiel wird ab Ende Oktober wieder verkauft

Batman: Arkham Knight - Fehler beseitigt - Verkaufsstart Ende Oktober

>

Alle Bugs sind nun beseitigt - dies ließen die Hersteller von Batman: Arkham Knight verlauten. Somit kann es für die Fans der Reihe nun endlich ans Spielen gehen. Ab Ende Oktober sollen die Kopien wieder in den Einzelhandelsgeschäften verkauft werden. Die Jagd auf die Schergen von Gotham kann also beginnen.

Fehler mit Folgen

Die Geschichte von Batman: Arkham Knight begann mit einem folgenschweren Fehler. Die Versionen für die X-Box und die Playstation 4 liefen gut an - die Version für den PC war aber eine einzige Katastrophe. Somit blieb es nicht aus, dass das Spiel sogar vom Markt genommen werden musste. Hintergrund dieses Schrittes, waren unzählige Beschwerden über diverse Bugs, erhebliche Performanceeinbußen und eine Framerate, die die Macher auf 30 Fps festgelegt hatten. Gerade auf der Plattform Steam häuften sich die negativen Kommentare, sodass ein dringender Handlungsbedarf geboten schien.

Updates im Anmarsch

Gerade hier hat nun auch ein Sprecher von WB Games eine Update veröffentlicht. So verwies er in seinem News-Update auf einen Patch, welcher bereits vor mehreren Wochen veröffentlicht worden war. Diese sorge bereits für eine enorme Steigerung der Performance. An den Updates zur Beseitigung der restlichen Fehler, werde derzeit noch gerarbeitet. Es sei aber zu erwarten, das diese bis Ende Oktober für die Installation bereits stehen würden. Hier wird dann auch die PC-Version wieder im Handel erhältlich sein.

Hoffnung auf gutes Ergebnis

Nach dem Desaster bleibt für WB Games nur zu hoffen, dass die geupdatete Version, nun die Qualität der Konsolenversionen erreichen wird. Diese hat nämlich gewaltig vorgelegt, denn allein die PS4-Variante erhielt bei ihrer Veröffentlichung von der Seite Polygon 10 von 10 möglichen Punkten. Im Endergebnis wurde das Spiel zum besten Game dieser Generation von Konsolen ernannt. Ob die PC-Version von Batman: Arkham Knight ebenfalls einen solch einschlagenden Erfolg haben wird, bleibt derzeit aber noch abzuwarten.

Das könnte Sie auch interessieren