U21-EM 2015: Live-Stream, TV (ARD/ZDF) Spielplan, Termine, Ergebnisse

von Hauptmann, Alexander veröffentlicht

U21-EM 2015: Live-Stream, TV (ARD/ZDF) Spielplan, Termine, Ergebnisse

© DFB

U21-EM 2015: Live-Stream, TV (ARD/ZDF) Spielplan, Termine, Ergebnisse

ARD und ZDF übertragen die U21-EM 2015, soweit Deutschland beteiligt ist. Drei weitere Spiele der U21-Fußball-Europameisterschaft sind im U21-EM Live-Stream zu sehen.

Die U21-EM 2015 in Prag.

Vom 17. bis 30. Juni findet die U21-Fußball-Europameisterschaft in Prag, der tschechischen Hauptstadt statt. Viele Spiele der deutschen Mannschaft werden vom ZDF live übertragen. Übertragen werden auf jeden Fall zwei der Vorrundenspiele. Einmal am 20. Juni, einem Samstag, das Spiel gegen Dänemark. Außerdem am Dienstag, den 23. Juni das Spiel gegen Tschechien, dem Gastgeber. Das Finale wird am Dienstag, dem 30. Juni 2015 ausgetragen. Sollte sich die deutsche Mannschaft mit ihrem Trainer Horst Hrubesch dafür qualifizieren, wird das ZDF die Übertragung übernehmen. Auch die ARD überträgt Spiele der U21-EM 2015. So bringt die ARD das erste Gruppenspiel der DFB-Auswahl am 17. Juni. Dabei muss die deutsche Mannschaft gegen die serbische Mannschaft antreten. Ob das Halbfinale bei der ARD oder im ZDF gezeigt wird entscheidet sich, wenn man weiß ob es eine deutsche Beteiligung gibt.

DFB-Kader U21

  • Tor : Timo Horn (1. FC Köln), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona)
  • Abwehr : Matthias Ginter (Borussia Dortmund), Christian Günter (SC Freiburg), Dominique Heintz (1. FC Kaiserslautern), Robin Knoche (VfL Wolfsburg), Julian Korb (Borussia Mönchengladbach), Nico Schulz (Hertha BSC)
  • Mittelfeld : Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Leonardo Bittencourt (Hannover 96), Emre Can (FC Liverpool), Kerem Demirbay (1. FC Kaiserslautern), Johannes Geis (FSV Mainz 05), Joshua Kimmich (RB Leipzig), Felix Klaus (SC Freiburg), Moritz Leitner (VfB Stuttgart), Yunus Malli (FSV Mainz 05), Max Meyer (Schalke 04), Amin Younes (1. FC Kaiserslautern)
  • Angriff : Serge Gnabry (FC Arsenal), Philipp Hofmann (1. FC Kaiserslautern), Kevin Volland (1899 Hoffenheim)

Es gibt einen U21-EM Live-Stream und der ZDF Mediathek.

Mit den Kommentatoren Oliver Schmidt oder Martin Schneider übertragt das ZDF die Spiele zur besten Sendezeit, live ab 20:15 Uhr. Im Stadion ist Jochen Breyer. ZDFsport.de erweitet das Angebot noch und überträgt drei Spiele als Livestream. So kann man die U21-EM 2015 noch besser verfolgen. Thomas Wark kommentiert die beiden ersten Spiele, welche zum U21-EM Live-Stream gehören. Als erstes ist das Spiel Serbien gegen Tschechien am 20. Juni im U21-EM Live-Stream zu sehen. Es startet um 18 Uhr. Auch bei dem nächsten Spiel im Stream ist der Anstoß um 18 Uhr, allerdings am 21. Juni. Hier tritt Schweden gegen England an. Am 24. Juni wird das dritte Spiel im U21-EM Live-Stream übertragen. Man weiß natürlich schon, dass der Anstoß um 20:45 Uhr sein wird. Spielen wird entweder England gegen Italien oder Portugal gegen Schweden. Hier ist Hermann Valkyser der Reporter. Für welche Partie man sich entscheidet, wird nach dem zweiten Gruppenspieltag festgelegt. Außerdem gibt es einen Live-Ticker. Hier gibt es kurze Informationen auf die Schnelle. Spielt der DFB mit und das ZDF ist zuständig, ist ein Second Screen geboten. Man findet es in der ZDF-App. Eine herrliche Sache für Fußballfans, denn hier gibt es Fundstücke aus verschiedenen sozialen Medien, interessante Statistiken und viele Livedaten. Natürlich kan man sich die Spiele in ganzer Länge als Video in der ZDF Mediathek anschauen. So sorgt die ZDF Mediathek dafür, dass man wirklich nichts verpasst oder sich die besten Szenen immer wieder ansehen kann.

DFB U21 - EM 2015 Gruppenspiel - Ergebnisse

  • Deutschland - Serbien 1:1 (1:1)
  • Deutschland – Dänemark, 20. Juni
  • Deutschland – Tschechien, 23. Juni

U21-Europameisterschaft im Live-Stream & TV bei Sport1:

  • 18. Juni: England – Portugal (20.45 Uhr)
  • 21. Juni: Italien – Portugal (20.45 Uhr)
  • 23. Juni: Dänemark – Serbien (20.45 Uhr)
  • 24. Juni: England – Italien oder Portugal – Schweden (20.45 Uhr)
  • 30. Juni: Finale, falls ohne deutsche Beteiligung (20.45 Uhr)

U21-Fußball-Europameisterschaft in Verbindung mit Olympia.

Acht Mannschaften haben es durch die U21-Fußball-Europameisterschaft geschafft und sich für die Endrunde qualifiziert. Deutschland befindet sich in der Gruppe A. Mit Deutschland sind Dänemark, Serbien und Tschechien in der Gruppe A. In der Gruppe B finden sich die anderen vier Mannschaften, welche Italien, Schweden, England und Portugal wären. Die Gruppensieger, sind genau wie die Zweitplatzierten für das Halbfinale qualifiziert. Außerdem ist dieses EM-Turnier gleichzeitig die Qualifikation für Olympia, also das olympische Fußballturnier des Jahres 2016 welches in Rio de Janeiro ausgetragen wird. Zur DFB-Auswahl gehören der Kapitän Kevin Volland, genau wie Marc-André ter Steggen, welcher bereits Champions-League-Sieger ist. Schaffen es alle zusammen ins Halbfinale, haben sie sich auch für Olympia qualifiziert. Sie wären dann die ersten Deutschen, welches es seit 1988 zu Olympia geschafft hätten.

Die Übertragung der U21-EM 2015.

Bis vor zwei Jahren wurde die Nachwuchs-EM von Sat.1, Kabel1 und Sport1 übertragen. Die WM in Brasilien wurde von ARD und ZDF übertragen, wobei sie sehr gute Einschaltquoten erreichten. So soll es auch in diesen Sommer Fußball zu sehen geben, natürlich live. Wer unterwegs ist kann die U21-EM im Live-Stream über Magine sehen.

U21-EM 2015 im Live-Stream und TV-Übertragung - Gruppen

Gruppe A
17.06.2015 18:00 Tschechien - Dänemark -:-
  20:45 Deutschland - Serbien -:-
20.06.2015 18:00 Serbien - Tschechien -:-
  20:45 Deutschland - Dänemark -:-
23.06.2015 20:45 Tschechien - Deutschland -:-
  20:45 Dänemark - Serbien -:-
Gruppe B
18.06.2015 18:00 Italien - Schweden -:-
  20:45 England - Portugal -:-
21.06.2015 18:00 Schweden - England -:-
  20:45 Italien - Portugal -:-
24.06.2015 20:45 England - Italien -:-
  20:45 Portugal - Schweden -:-
Halbfinale
27.06.2015 18:00 Sieger Gruppe B - Zweiter Gruppe A -:-
  21:00 Sieger Gruppe A - Zweiter Gruppe B -:-
Finale
30.06.2015 20:45 Sieger HF 1 - Sieger HF 2 -:-

Ein neues Sommermärchen?

Ein neues Sommermärchen wäre schön. Die Voraussetzungen sind gegeben, den ARD und ZDF haben die Rechte für die Ausstrahlung sicher. Jetzt liegt es an dem Nachwuchsfußballern spannenden und erfolgreichen Fußball zu spielen. Die Spiele des DFB-Nachwuchses werden auf beiden Sendern, also ARD oder ZDF übertragen. Zudem gibt es einen Platz im Sendeplan für das Halbfinale, das Finale und natürlich für das Spiel um den dritten Platz, jedenfalls wenn Deutschland so lange im Turnier verbleibt.

Das könnte Sie auch interessieren