Italien - Spanien Live-Stream: EM 2016 Achtelfinale im Ersten (ARD)

von Frey, Leon veröffentlicht

Italien - Spanien Live-Stream: EM 2016 Achtelfinale im Ersten (ARD)

© UEFA

Italien - Spanien Live-Stream: EM 2016 Achtelfinale im Ersten (ARD)

Das siebte EM 2016 Achtelfinale heute ab 18 Uhr live sehen: Italien gegen Spanien live im ARD Live-Stream und TV sowie online bei MagineTV.

Italien - Spanien Live-Stream: EM 2016 Achtelfinale bei ARD & Magine TV

>

Das siebte Achtelfinale der EM 2016 mit dem Spiel Italien gegen Spanien. Der Anpfiff für diese Partie wird ist um 18 Uhr ertönen. Wer um diese Zeit noch nicht zu Hause sein sollte oder insgesamt keinen Fernseher für das Verfolgen von dem Spiel nutzen kann, hat die Möglichkeit dem ARD Live-Stream zu verwenden. Über diesen wird das jeweilige Spiel live online übertragen. Auf diese Art wird keine Spielminute verpasst und jedes Tor kann live mitverfolgt werden. Um den ARD Live-Stream nutzen zu können, wird entsprechend nur ein Magine-Zugang benötigt. Über dieses Internetportal können Sender wie ARD, ZDF, ProSieben, RTL uvm. angeschaut werden. Innerhalb der ersten Tage nach der Anmeldung sind die Onlinesender sogar in HD verfügbar. Alternativ zu Magine TV kann auch noch der Anbieter Zattoo oder direkt der ARD-Live-Stream über die Mediathek am Computer eingeschaltet werden, um das Spiel Italien – Spanien zu verfolgen.

3 Wochen Magine TV schauen - nur eine Woche bezahlen!

EM Achtelfinale Italien - Spanien in Saint-Denis (Frankreich)

Beide Nationen standen sich vor vier Jahren im Finale gegenüber... Damals siegten die Spanier glatt mit 4:0. Die Italiener bekommen schon so früh im Turnier die Chance, sich zu revanchieren, weil der Titelverteidiger durch eine 1:2-Niederlage gegen Kroatien den Gruppensieg verpasste. Dabei standen die beiden spanischen Innenverteidiger im Mittelpunkt. Sergio Ramos verschoss einen unberechtigten Elfmeter und Gerard Piqué kam durch eine Handbewegung in die Schlagzeilen. Beim Abspielen der Nationalhymne sah man ihn einen Mittelfinger auf der Schulter des Mitspielers ausstrecken. Piqué versuchte zu beschwichtigen, aber der Barça-Star macht keinen Hehl daraus, dass er für die Unabhängigkeit Kataloniens ist.

Die mobile Verwendung von dem Live-Stream über Magine TV beim Spiel Italien - Spanien

Durch das Herunterladen von einer Applikation von Magine TV, muss nicht unbedingt ein Computer genutzt werden, um den Fußball heute Live-Stream vom ARD anschauen zu können. Ebenso kann das Spiel Italien – Spanien auch über ein Smartphone oder Tablet mit iOS beziehungsweise Android mitverfolgt werden. Somit ist es möglich, das komplette Spiel beispielsweise auch auf dem Heimweg im Zug ansehen zu können.

EM 2016 Spielplan Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale, Finale

Das Angebot von dem Live-Stream im ARD

Der kostenlose Live-Stream vom ARD kann schon seit einiger Zeit kostenlos im Netz genutzt werden. Hierfür muss entsprechend nur die ARD-Mediathek besucht werden, um sich EM-Spiele wie Italien – Spanien online anschauen zu können. Wie benannt, können die Spiele durch den Live-Stream auch mobil über das Handy oder Tablet verfolgt werden. Auch für diesen Zweck muss die Mediathek einfach nur über den mobilen Webbrowser aufgerufen werden. Eine bessere Darstellung von dem Stream kann hingegen durch die Installation der kostenlosen ARD-Applikation erreicht werden. Diese App kann sowohl für iOS, wie auch für Android und das Windows-Phone heruntergeladen werden.

Das könnte Sie auch interessieren