FC Bayern München: Spieler, Spielplan, Tickets, Transfermarkt, Kader - Wiki

FC Bayern München

© FC Bayern München

FC Bayern München

Der FC Bayern München ist der erfolgreichste deutsche Verein überhaupt. Wir haben einmal hinter die Kulissen geschaut und verraten, was es alles zu entdecken gibt.

Der FC Bayern München - Spieler, Spielplan, Tickets, Transfermarkt, Kader - Wiki

Wer kennt ihn nicht - den deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Der Club wurde am 27. Februar 1900 gegründet und hat seit dem eine wechselvolle Gesichte erfahren. So begann alles mit einem Streit. Da man sich über den Verbleib der und den Verlauf der Fußballabteilung des damals noch als MTV München bezeichneten Vereins, nicht einig werden konnte, erfolgte schließlich die Trennung der Abteilung. Aus ihr ging dann am 27. Februar 1900 der FC Bayern München hervor. Auch im weiteren Verlauf seiner Geschichte sollten den FC Bayern München Trennungen und Auseinandersetzungen begleiten. Dabei machten den Club gerade diese Geschehnisse zu einer Legende, denn ohne seine wechselhafte Geschichte, wären die Erfolge des FC Bayern München niemals denkbar gewesen. Somit ist es wohl Fritz John und weiteren 10 Männern zu verdanken, das der FC Bayern München, nach 115 Jahren, zum zweitgrößten Sportklub der Welt geworden ist. Heute zählt der Verein stolze 251.000 Mitglieder und kann auf viele Erfolge - national wie international zurückblicken.

Voller Name Fußball‑Club Bayern, München e. V.
(Hauptverein)
FC Bayern München AG
(Spielbetrieb Profifußball)
Ort München, Bayern
Gegründet 27. Februar 1900
Vereinsfarben rot-weiß
Stadion Allianz Arena
Plätze 75.000
Präsident Uli Hoeneß
AG-Vorstand Karl-Heinz Rummenigge (Vors.)
Jan-Christian Dreesen
Andreas Jung
Jörg Wacker
Trainer Carlo Ancelotti
Homepage www.fcbayern.de
Liga Bundesliga
2015/16 1. Platz - Deutscher Meister

Die Geschichte des FC Bayern München

Die ersten Jahrzehnte waren schwierig, den auch von politischer Seite, wurden dem Verein viele Vorgaben gemacht. Sportlich zeichnete sich diese Periode durch ein Auf und Ab ab, welches man heute so noch nicht erlebt hat. Ab dem der Saison 65/66 ist der FC Bayern München ununterbrochen in der Bundesliga vertreten. Dabei schaffte man es, im Laufe der Jahre 25 Mal den Titel zu holen. Hinzu kamen schließlich 17 Titel beim DFB-Pokal. Auch die Frauenmannschaft zeigt sich in ihrer Sektion sehr erfolgreich. So konnte man sich zweimal die Deutsche Meisterschaft in den Jahren 1976 und 2005 sichern. 2012 gewannen die Damen sogar den DFB-Pokal. Die Basketballer des Vereins können sich damit rühmen, drei Meisterschaften und einen Pokalsieg nach Haus gebracht zu haben. Im Bereich Schach konnte man neunmal den Titel erringen und holte einmal den Europapokalsieg. Die Turner können sich damit rühmen, vier deutsche Meisterschaften gewonnen zu haben.

Professionelle Spieler aus aller Welt

Als die Fußballabteilung des FC Bayern München sich in den professionellen Bereich hochgespielt hatte, wurde diese Abteilung in die FC Bayern AG ausgelagert. Der Verein hat im Lauf der Geschichte dabei einige der bekanntesten Spieler überhaupt hervorgebracht. Diese stammen nicht nur aus Deutschland, sondern stellen eine internationale Besetzung dar, wobei viele dieser Spieler auch in der Nationalmannschaft mitwirken. Um nur einige bekannte Spieler zu nennen, seinen hier Franz Beckenbauer, Karl-Heinz Rummenige, Sepp Meier, Oliver Kahn, Lothar Matthäus, Uli Hoeness und Arjen Robben erwähnt. Wer noch mehr über die legendären Spieler wissen will, kann auch auf der Seite des FC Bayern Müncheneinen Blick in die Hall of Fame werfen.

Training zum Miterleben - Der Spielplan

Beim FC Bayern München findet das Training nicht hinter verschlossenen Stadiontoren statt, sondern kann von allen live und umsonst miterlebt werden. In der Regel kann man dieses Angebot einmal in der Woche beanspruchen. In manchen Fällen kann es aber auch mehrmals stattfinden. Wer wissen will, wann genau ein öffentliches Training stattfindet, der kann sich die entsprechenden Informationen auf den Seiten des FCB holen. Hier ist der gesamte Spielplan online verfügbar. Das Angebot wird vor allem gerne in den Ferien von Erwachsen mit Kindern in Anspruch genommen.

Die FC Bayern München App

Inzwischen gibt es auch eine FCB App, mit welcher man immer auf dem aktuellen Stand ist. Dabei bietet die App mehr als nur Nachrichten und Informationen. Zugleich kann man auch auf aktuelle Spielpläne zugreifen, den Fan-Shop aufsuchen, sich die umfangreiche Foto-Gallerie anschauen und man erhält Einblick in den Kader und in viele exklusive Videos. Auch das FCB Webradio ist über die kostenlose Anwendung verfügbar. Herunterladen kann man die Software sowohl auf Android als auch auf IOS und Windows Phone. Allerdings sollte man beachten, dass einige Bereiche nur dann zugänglich sind, wenn ein FCB-Account besteht. Bei diesem muss man sich im Vorfeld anmelden - Club-Mitglieder sind hier bereits registriert.

Aktueller Kader des FC Bayern - Saison 2016/17

Nr. Name Geburtstag im Verein seit Vertrag bis
Tor
1 Neuer, Manuel Manuel Neuer 27. März 1986 2011 2021
22 Starke, Tom Tom Starke 18. März 1981 2012 2017
26 Ulreich, Sven Sven Ulreich 3. August 1988 2015 2018
Abwehr
5 Hummels, Mats Mats Hummels 16. Dezember 1988 2016 2021
13 Rafinha 7. September 1985 2011 2018
17 Boateng, Jérôme Jérôme Boateng 3. September 1988 2011 2021
18 Bernat, Juan Juan Bernat 1. März 1993 2014 2019
21 Lahm, Philipp Philipp Lahm 11. November 1983 1995 2018
27 Alaba, David David Alaba 24. Juni 1992 2008 2021
Mittelfeld
6 Thiago 11. April 1991 2013 2019
7 Ribéry, Franck Franck Ribéry 7. April 1983 2007 2018
8 Martínez, Javi Javi Martínez 2. September 1988 2012 2021
10 Robben, Arjen Arjen Robben 23. Januar 1984 2009 2018
11 Costa, Douglas Douglas Costa 14. September 1990 2015 2020
14 Alonso, Xabi Xabi Alonso 25. November 1981 2014 2017
23 Vidal, Arturo Arturo Vidal 22. Mai 1987 2015 2019
30 Niklas Dorsch 15. Januar 1998 2012 2018
32 Kimmich, Joshua Joshua Kimmich 8. Februar 1995 2015 2020
35 Sanches, Renato Renato Sanches 18. August 1997 2016 2021
40 Fabian Benko 5. Juni 1998 2005 2018
Sturm
9 Lewandowski, Robert Robert Lewandowski 21. August 1988 2014 2021
25 Müller, Thomas Thomas Müller 13. September 1989 2000 2021
29 Coman, Kingsley Kingsley Coman 13. Juni 1996 2015 2017

Social Media FC Bayern München

Der FCB betriebt auch eine eigene soziale Plattform. Diese wird als FCB Social Media bezeichnet. Hier findet man dann alle Informationen zum FCB - die Plattform funktioniert ähnlich wie Facebook, sodass man auch mit Freunden kommunizieren und Infos kommentieren kann. Allerdings kann diese kleine Plattform Facebook und Co nicht ersetzten, sodass sich hier Videoclips findet, die dann fleißig geteilt werden können. Auch Youtube wird gerne als Plattform genutzt. Den FCB findet man übrigens auch auf Twitter, Google+, Instagram, Vine, Soundcloud, Sina Weibo, Tencent, VKontakte und Wechat, sodass die Marke FCB global vertreten ist.

Die Transferspielchen

Wenn im professionellen Fußball eines unumgänglich ist, dann sind es Gerüchte über eventuelle Transfers von Spielern. In den letzten Jahren, gerade durch den Einfluss des Internets, waren derartige Gerüchte über den FCB häufiger im Umlauf. Erst wenn aber offiziell eine Entscheidung vom FC Bayern München getroffen wurde, weiss man, wievielglauben man dem Hören-Sagen schenken darf. Zwischen Fiktion und Wirklichkeit klaffen hier meist immense Lücken. Dabei scheint das Spielchen mit den Transfergerüchten inzwischen zu einem Volkssport geworden zu sein. So finden sich im Netz genaue Überblicke über die zur Zeit kursierenden Gerüchte über den FCB. Dabei wird sogar unterschiedenen, ob es sich um ein Gerücht über einen Spielertransfer, über die Vertragslaufzeit oder über Zu- und Abgänge handelt. Spekulieren macht eben eine Menge Spass.

Der Kader des FC Bayern München

Den Kader des FCB kann man eigentlich nur als Spitzenklasse bezeichnen. Hierfür tragen vor allem der aktuelle Trainer Pep Guardiola und sein Stab sorge. Durch seine Trainingsmethoden wird die Mannschaft stets für permanente Topleistungen aufgebaut. Guardiola ist seit 2013 dabei, und den Club auf einen neuen Erfolgskurs geführt. Namhaft Spieler aus aller Welt sind derzeit dort vertreten. Die Stammbesatzung setzt sich derzeit aus Lahm, Schweinsteiger, Neuer, Robben, Ribery, Müller, Alaba, Thiago, Pizarro, Martinez und Götze zusammen. Alle genannten Namen sind Größen auf ihrem Gebiet, und haben schon internationale Titel gewonnen und zudem noch unterschiedliche Auszeichnungen errungen. Im Internet kann man auf der Seite des FCB die Steckbriefe jedes einzelnen Spielers lesen. Wer also Interesse an der Vita hat, kann dort seine Neugier befriedigen.

Die Ergebnisse und Erfolge

Der FC Bayern München ist eine Erfolgsgeschichte. Die Ergebnisse aus unzähligen Spielen zeigen, dass der Verein sowohl national als auch international kaum mit einem anderen zu vergleichen ist. Derzeit befinden sich in der Sammlung insgesamt 11 internationale Titel. So hat man etwa drei Mal den Europapokal der Landesmeister gewonnen. Insgesamt zweimal konnte man den Titel der UEFA Champions League nach Hause holen. Den Europapokal der Pokalsieger konnte man bisher einmal für sich entscheiden. Hinzu kommen ein Sieg beim UEFA Pokal, ein Sieg im UEFA Super Cup, ein Weltpokal und eine gewonnene FIFA-KLUB-Weltmeisterschaft. Dabei war das Jahr 2013 für den FC Bayern München eine Sterstunde. So wurde man sowohl Deutscher Meister als auch Sieger im DFB-Pokal und in der Champions League. Solche Ergebnisse sprechen gleich doppel für sich, denn dies ist bisher keinen anderen Deutschen Verein gelungen. Lediglich im europäischen Vergleich können noch sieben andere Vereine eine derartige Erfolgsserie nachweisen. Auch hier kann das Internet weiterhelfen, denn auf der Seite des FCB kann man sich alle Titel im Detail ansehen. Auch Auszeichnungen und Trophäen finden dort ihre Erwähnung.

Der FC Bayern München - Ein Verein, bei dem sich die Tickets lohnen

Schon seit der Saison 1965 steht der FCB in der 1. Bundesliga. Bisher hat er hier immer um die vordersten Plätze gespielt und ist mit seiner Gewinnserie auch deutscher Rekordmeister. Inzwischen dürfen die Spieler vier Sterne an ihren Trikots tragen, was bedeutet, dass man mindestens 24 Titel geholt hat. Tatsächlich sind es aber 25. Zudem konnte man auch bisher als einziger Verein der Bundesliga, den Double verteidigen. Somit wird der FCB auch in der ewigen Tabelle der Bundesliga, stets auf Platz 1 geführt - hier verzeichnet der Verein inzwischen 666 Spieltage. Auch den Punkterekord in der ewigen Tabelle hält mit 3321 der FCB. Der Europapokal wurde zudem drei mal in Folge gewonnen - eine Leistung, die sich der FC Bayern München mit Real Madrid und Ajax Amsterdam teilt. Übrigens war der FCB auch der einzige deutsche Club, der bisher den FIFA-KLUB-Weltmeistertitel nach Hause holen konnte.

Tickets für die Spiele

Wer nun an Tickets für die Spiele interessiert ist, der muss nicht lange suchen. Diese kann man nämlich direkt auf der Seite des FCB kaufen. Die Tickets werden natürlich auch bei allen bekannten Vorverkaufstellen gehandelt. Auch in Ticket-Börsen kann man sie häufig finden, wobei der Preis auf dem Zweit-Ticketmarkt hier aber doch etwas hoch ausfallen kann. Die Tickets können natürlich auch direkt an der Kasse des jeweiligen Stadions erworben werden.

Der FC Bayern München im Live-Stream

Den FC Bayern München Live-Stream kann man natürlich auch auf dem Bezahlsender Sky verfolgen. Hier werden alle Spiele der Bundesliga gezeigt, womit natürlich auch der FCB nicht fehlt. Wer bereits Sky-Kunde ist und nicht die Zeit hat, die Spiele Live zu verfolgen, kann sich die Aufzeichnung aus dem Live-Stream, auch später in voller Länge auf Sky Go ansehen. Allerdings muss hierzu das richtige Paket bei Sky gebucht worden sein, damit man die Spiele auf Sky Go sehen kann. Alternativ kann hier auch ein Zusatzabo abgeschlossen werden.

FC Bayern Spielplan Bundesliga Hinrunde 2016/2017

  • 26.8.2016, 20:30 Uhr, FC Bayern München - SV Werder Bremen 6:0 (2:0)
  • 09.9.2016, 20:30 Uhr, FC Schalke 04 - FC Bayern München 0:2 (0:0)
  • 17.9.2016, 15:30 Uhr, FC Bayern München - FC Ingolstadt 3:1 (1:1)
  • 21.9.2016, 20:00 Uhr, FC Bayern München - Hertha BSC Berlin 3:0 (1:0)
  • 24.9.2016, 15:30 Uhr, Hamburger SV - FC Bayern München 0:1 (0:0)
  • 01.10.2016, 15:30 Uhr, FC Bayern München - 1. FC Köln 1:1 (1:0)
  • 15.10.2016, 15:30 Uhr, Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 2:2 (1:1)
  • 22.10.2016, 18:30 Uhr, FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach 2:0 (2:0) 
  • 29.10.2016, 15:30 Uhr, FC Augsburg - FC Bayern München 1:3 (0:2)
  • 5.11.2016, 15:30 Uhr, FC Bayern München - 1899 Hoffenheim 1:1 (1:1)
  • 19.11.2016, 18:30 Uhr, Borussia Dortmund - FC Bayern München 1:0 (1:0)
  • 26.11.2016, 18:30 Uhr, FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen 2:1 (1:0)
  • 2.12.2016, 20:30 Uhr, FSV Mainz 05 - FC Bayern München 1:3 (1:2)
  • 10.12.2016, 15:30 Uhr, FC Bayern München - VfL Wolfsburg 5:0 (2:0)
  • 18.12.2016, 15:30 Uhr, SV Darmstadt 98 - FC Bayern München 0:1 (0:0)
  • 21.12.2016, 20:00 Uhr, FC Bayern München - RB Leipzig 3:0 (3:0)
  • 20.1.2017, 20:30 Uhr, SC Freiburg - FC Bayern München 1:2 (1:1)    

Bundesliga Spielplan FC Bayern Rückrunde 2016/2017

  • 28.1.2017, 15:30 Uhr, SV Werder Bremen - FC Bayern München 1:2 (0:2)
  • 4.2.2017, 15:30 Uhr, FC Bayern München - FC Schalke 04 1:1 (1:1)
  • 11.2.2017, 15:30 Uhr, FC Ingolstadt - FC Bayern München 0:2 (0:0)
  • 18.2.2017, 15:30 Uhr  Hertha BSC Berlin - FC Bayern München 1:1 (1:0)
  • 25.2.2017, 15:30 Uhr FC Bayern München - Hamburger SV 8:0 (3:0)
  • 4.3.2017, 15:30 Uhr 1. FC Köln - FC Bayern München 0:3 (0:1)
  • 11.3.2017, 15:30 Uhr FC Bayern München - Eintracht Frankfurt 3:0 (2:0)
  • 19.3.2017, 17:30 Uhr Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München 0:1 (0:0)
  • 1.4.2017, 15:30 Uhr FC Bayern München - FC Augsburg 6:0 (2:0)
  • 4.4.2017, 20:00 Uhr 1899 Hoffenheim - FC Bayern München 1:0 (1:0)
  • 8.4.2017, 18:30 Uhr FC Bayern München - Borussia Dortmund 4:1 (2:1)
  • 15.4.2017, 18:30 Uhr Bayer Leverkusen - FC Bayern München 0:0
  • 22.4.2017, 15:30 Uhr FC Bayern München - FSV Mainz 05
  • 29.4.2017, 18:30 Uhr VfL Wolfsburg - FC Bayern München
  • 6.5.2017, 15:30 Uhr FC Bayern München - SV Darmstadt 98
  • 13.5.2017, 15:30 Uhr RB Leipzig - FC Bayern München
  • 20.5.2017, 15:30 Uhr FC Bayern München - SC Freiburg

Video: FC Bayern YouTube

Spiele in der Konferenz

Bei Sky hat man dann auch die Möglichkeit, die Spiele des FC Bayern München im Live-Stream in der Konferenz zu verfolgen. Bei Sky Go bekommt man die jeweiligen Spiele im Live-Stream sogar im HD-Format. Alsein kleiner Obolus kann dann noch Sky Sport News gesehen werden. Zwar wird hier kein Live-Stream zur Verfügung gestellt, allerdings bekommt man hier alle wichtigen Tore nochmals in der Zusammenfassung gezeigt. Wer also nicht ins Stadion gehen will, ist mit dem FC Bayern München Live-Stream perfekt versorgt.

Das könnte Sie auch interessieren