Champions League live im TV & ZDF Live-Stream: Borussia Mönchengladbach - Juventus Turin

von Keller, Julia veröffentlicht

Champions League live im TV & ZDF Live-Stream: Borussia Mönchengladbach - Juventus Turin

© ZDF / UEFA Champions League

Champions League live im TV & ZDF Live-Stream: Borussia Mönchengladbach - Juventus Turin

Juventus Turin empfängt in der Champions League Borussia Mönchengladbach. Das ZDF übertragt das Spiel aus Turin Live im TV und per Live-Stream.

Champions League - 3. Spieltag

Die Champions League ist Live im Programm vom ZDF zusehen mit dem Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den Gastgeber Juventus Turin. Ob die Mannschaft von Borussia Mönchengladbach nun auch die Erfolgsspur in der Champions League schafft? Den nunmehr dritten Auftritt von den Fohlen im Bereich der Königsklasse, überträgt der Sender ZDF Live am Mittwoch den 21. Oktober 2015 ab 20.25 Uhr. Der Bundesliga Zehnte tritt dabei in der Champions League Gruppenphase gegen den Rekordmeister von Juventus Turin an. Die Italiener stecken im Moment in der Liga in Italien in der zweiten Hälfte der Tabelle fest und absolvierten ein Testspiel gegen den Verein von Inter Mailand. Hier gab es allerdings nur ein mageres 0:0 für Juventus Turin. Borussia Mönchengladbach konnte dabei am Samstag bei Eintracht Frankfurt ein 5:1 holen und tankte sich damit starkes Selbstvertrauen. Seit der neue Coach bei Borussia Mönchengladbach das sagen hat, wurden die letzten vier Partien in der Bundesliga alle gewonnen. Nur in der Champions League gab es bis jetzt noch kein Erfolgserlebnis. Hier steht ein 1:2 gegen die Engländer von Manchester City und ein 0:3 gegen den spanischen Verein FC Sevilla zu buche.

Juventus Turin

Aus dem Station von Juventus Turin begrüßt die Zuschauer der Moderator Jochen Breyer und sein ZDF Experte Oliver Kahn zum Abend in der Champions League. Die Spieler von Borussia Mönchengladbach werden hier gegen Juventus Turin mit sehr viel Selbstvertrauen auftreten. Das Spiel kommentiert Live Oliver Schmidt. Der Anstoß in Turin ist um 20.45 Uhr. Zudem gibt es einen Live-Stream zum Spiel.

Borussia Mönchengladbach

Die ZDF Zuschauer haben bereits ab 19.20 Uhr die Möglichkeit sich beim „Champions League Magazin“ für den Spieltag in der Königsklasse genau zu informieren. Dazu gibt es auch eine Zusammenfassung von den Spielen am Dienstag in der Champions League. Im Anschluss an die Live Übertragung von Borussia Dortmund gegen Juventus Turin, zeigt das ZDF Ausschnitte von Arsenal gegen Bayern München und Leverkusen gegen AS Rom. Außerdem wird das ZDF einen Bericht zum anderen Spiel am Mittwoch zeigen, wo auch eine deutsche Mannschaft beteiligt ist. Hier handelt es sich um die Begegnung vom VfL Wolfsburg gegen den PSV Eindhoven. Außerdem können die Gruppengegner von Borussia Mönchengladbach beobachtet werden. Hier treffen die Mannschaften von Manchester City und dem FC Sevilla aufeinander.

Champions League live im ZDF

Die Zuschauer sind in der Champions League jederzeit auf Ballhöhe, nämlich unter der Adresse zdfsport.de. In einem Second Screen Angebot im Bereich der „Webtribüne“ können neben einem Live-Stream auch viele Hintergrundinformationen und Kommentare von Twitter aufgerufen werden. Ein Statistik Center zeigt dabei einen genauen Teamvergleich und die jeweilige Aufstellung. Mit Hilfe vom Liveticker und dem Live-Stream können Nutzer auch die Parallelpartien verfolgen.

ZDF Live-Stream

Jeden Spieltag der Champions League wird eine Begegnung im Free TV gezeigt. Die jeweiligen Rechte der Live Übertragung von der Champions League liegen auch 2015/2016 beim Sender ZDF. Somit haben die Zuschauer die Möglichkeit insgesamt 18 Spiele genießen zu können. Schon im Vorfeld für die Gruppenphase qualifiziert waren Borussia Mönchengladbach, der FC Bayern München und auch der VfL Wolfsburg. Die Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen mussten dagegen in eine Play Off Runde, gegen das Team von Lazio Rom antreten. Während der Gruppenphase der Champions League hat das ZDF die freie Wahl am Mittwoch eine Begegnung auswählen zu können, welche dann im Live TV und Live-Stream übertragen wird.

Champions League Achtelfinale 2015

Ab dem Achtelfinale in der Champions League hat das ZDF weiterhin das Recht am Mittwoch eine Paarung im Live TV und im Live-Stream zu zeigen. Wenn ab der K.O. Runde allerdings nur noch eine deutsche Mannschaft vertreten sein sollte, darf auch bereits am Dienstag eine Live Übertragung und ein Live-Stream erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren