Borussia Dortmund Live-Stream, Tickets, Kader, Spielplan - Wiki

Borussia Dortmund

© Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Der Verein Borussia Dortmund, kurz BVB 09 genannt, überzeugt in seiner Geschichte immer wieder mit gewaltigen Erfolgen, aber auch Fehlschlägen. Ergebnisse der Mannschaft.

Überblick zu Borussia Dortmund - Spielplan, Kader, Ergebnisse, Tickets und der Live-Stream aus dem Heimstadion Signal Iduna Park

Offiziell Ballspielverein Broussia 09 e. V. Dortmund genannt, meist aber als BVB 09 bezeichnet, ist der Fußball Verein Borussia Dortmund aus Nordrhein-Westfalen eines der bekanntesten Mitglieder der deutschen Bundesliga. Auf der sogenannten ewigen Tabelle liegt Borussia Dortmund auf Rang 5, die vergangene Saison des Jahres 14/15 konnte der Verein auf dem 7. Platz beenden, nach eigenen Angaben war der Verein mit diesem Ergebnis aber alles andere als zufrieden.

Voller Name Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund
(Hauptverein)
Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
(Spielbetrieb Profifußball)
Ort Dortmund, Nordrhein-Westfalen
Gegründet 19. Dezember 1909
Vereinsfarben schwarz-gelb
Stadion Signal Iduna Park(Westfalenstadion)
Plätze 80.667
Präsident Reinhard Rauball
Geschäftsführung
KGaA
Hans-Joachim Watzke (Vorsitzender)
Thomas Treß
Trainer Thomas Tuchel
Homepage www.bvb.de
Liga Bundesliga
2014/15 7. Platz

Das Heimstadion des Borussia Dortmund - Wahlheimat von mehr als 100.000 treuen Fans ihres liebsten Vereins, denen der Live-Stream noch lange nicht genug ist

Im Signal Iduna Park, wo der BVB 09 seine Heimspiele veranstaltet, finden regelmäßig etwa 80.000 Fans Platz, womit die mehr als 100.000 Mitglieder des Vereins aber dennoch nicht alle in das Heimstadion von Borussia Dortmund passen würden.

Der Beginn einer vielversprechenden Karriere von Borussia Dortmund mit ersten Ergebnissen

In der Geschichte von Borussia Dortmund konnte der Verein genau 8 Titel auf nationaler Ebene verzeichnen. Bevor die deutsche Fußball Bundesliga im Jahr 1963 gegründet wurde, konnte der BVB 09 bereits drei Siege erringen, aber auch wenig später warteten schon die nächsten Titel.

Auch lange vor dem Borussia Dortmund Live-Stream ist der BVB 09 schon äußerst erfolgreich - Erste Titel nach der Gründung der deutschen Fußball Bundesliga

Im Jahr 1966 erreichte Borussia Dortmund als erste Mannschaft aus Deutschland den ersten Platz beim Europapokal, anschließend wurde es jedoch sehr ruhig um Borussia Dortmund. Erst in den 90er Jahren folgten die nächsten Siege, als der BVB 09 im Jahr 1997 das Champions League Finale gegen den Konkurrenten Juventus Turin gewinnen konnte und die Sensation wieder in die deutsche Heimat holte.

Erfolge des BVB

Internationale Erfolge

  • Champions-League-Sieger (1): 1997
  • Champions-League-Finalist (1): 2013
  • Sieger des Europapokals der Pokalsieger (1): 1966
  • UEFA-Pokal-Finalist (2): 1993, 2002
  • Weltpokalsieger (1): 1997
  • UEFA-Super-Cup-Finalist (1): 1997

Meisterschaftserfolge

  • Deutscher Meister (8): 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
  • Deutscher Vizemeister (6): 1949, 1961, 1966, 1992, 2013, 2014

Pokalerfolge

  • DFB-Pokalsieger (3): 1965, 1989, 2012
  • DFB-Pokalfinalist (4): 1963, 2008, 2014, 2015
  • Deutscher Supercupsieger (5): 1989, 1995, 1996, 2013, 2014
  • Inoffizieller Supercupsieger (1): 2008

Weitere Erfolge

  • Deutscher Hallenmeister (4): 1990, 1991, 1992, 1999
  • Westdeutscher Meister (6): 1948, 1949, 1950, 1953, 1956, 1957
  • Westfälischer Meister (1): 1947

Aktueller Borussia Dortmund Kader 2015/2016

Nr. Nat. Name Geburtstag Spiele Tore Im Verein seit Vertrag bis
Tor
01 Deutschland Roman Weidenfeller 06.08.1980 337 0 2002 2016
39 Deutschland Hendrik Bonmann 22.01.1994 0 0 2013 2018
38 Schweiz Roman Bürki 14.11.1990 0 0 2015 2019
Abwehr
04 Serbien Neven Subotić 10.12.1988 184 15 2008 2018
15 Deutschland Mats Hummels (C) 16.12.1988 195 17 2008 2017
24 Deutschland Marian Sarr 30.01.1995 2 0 2013 2017
25 Griechenland Sokratis 09.06.1988 49 2 2013 2018
26 Polen Łukasz Piszczek 03.06.1985 133 9 2010 2017
28 Deutschland Matthias Ginter 19.01.1994 12 0 2014 2019
29 Deutschland Marcel Schmelzer 22.01.1988 171 2 2005 2017
37 Deutschland Erik Durm 12.05.1992 35 1 2012 2019
40 Deutschland Jeremy Dudziak 28.08.1995 2 0 2013 2018
Mittelfeld
06 Deutschland Sven Bender 27.04.1989 132 4 2009 2017
07 Deutschland Jonas Hofmann 14.07.1992 31 2 2011 2018
08 Deutschland İlkay Gündoğan 24.10.1990 78 9 2011 2017
10 Armenien Henrich Mchitarjan 21.01.1989 57 12 2013 2017
14 Deutschland Moritz Leitner 08.12.1992 42 0 2011 2017
16 Polen Jakub Błaszczykowski 14.12.1985 197 27 2007 2018
17 Gabun Pierre-Emerick Aubameyang 18.06.1989 63 28 2013 2018
18 Turkei Nuri Şahin 05.09.1988 191 19 2013 2018
19 Deutschland Kevin Großkreutz 19.07.1988 174 23 2009 2016
21 Deutschland Oliver Kirch 21.08.1982 18 1 2012 2016
23 Japan Shinji Kagawa 17.03.1989 75 25 2014 2018
27 Deutschland Gonzalo Castro 11.06.1987 0 0 2015 2019
33 Deutschland Julian Weigl 08.09.1995 0 0 2015 2019
44 Slowenien Kevin Kampl 09.10.1990 13 0 2015 2019
Sturm
11 Deutschland Marco Reus 31.05.1989 81 37 2012 2019
20 Kolumbien Adrián Ramos 22.01.1986 16 2 2014 2018
  Deutschland Marvin Ducksch 07.03.1994 6 0 2002 2018

Der Spielplan ist des Borussia Dortmunds bester Freund - Fantastische Ergebnisse des Borussia Dortmund Kaders im neuen Jahrtausend

Im neuen Jahrtausend wagte Borussia Dortmund den Gang an die Börse, schon im Jahr 2002 konnte der BVB 09 den nächsten Titel als Deutscher Meister erzielen, Trainier war hier Matthias Sammer. Trotz des aktuellen Erfolges musste Borussia Dortmund schon wenig später Insolvenz anmelden, in letzter Sekunde konnte diese Katastrophe für den Verein aber dank finanziellen Unterstützungen externer Geldgeber noch verhindert werden.

Im Borussia Dortmund Live-Stream geht es ab sofort wieder bergauf - Unter der Leitung von Jürgen Klopp erzielt der Verein die besten Ergebnisse im Live-Stream seit Jahren

Ab dem Jahr 2008 übernahm Jürgen Klopp die Mannschaft des BVB 09, mit ihm konnte Borussia Dortmund in den Jahren 2010 und 2011 jeweils den Titel als deutscher Meister holen. Auch im nächsten Jahr konnte Borussia Dortmund seinen Titel verteidigen, 2013 spielte sich das Team sogar in das Finale der Champions League. Die Gegner im Finale waren die Platzhirsche aus München, gegen sie musste sich die Mannschaft von Borussia Dortmund mit einem Endstand von 1:2 geschlagen geben.

Die Fans verfolgen auch den Abstieg von Borussia Dortmund noch im Live-Stream und bangen um den Spielplan der nächsten Saison für ihren Kader

Nach einer solchen Serie von Erfolgen ging es im 7. Jahr unter Jürgen Klopp schwer bergab, den Winter musste der Verein sogar auf einem Abstiegsplatz verbringen. In Folge dieser Ereignisse kündigte Jürgen Klopp seinen Rücktritt an. Nach dem Neustart für Borussia Dortmund ging es wieder bergauf und die Positionierung auf Rang 7 konnte der Verein nun endlich wieder hinter sich lassen. Für einen abschließenden Sieg hätten die Leistungen der Spieler von Borussia Dortmund sogar knapp gereicht - Nach einem siegreichen Elfmeterschießen gegen Bayern München stand Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg im Finale, gegen den sich der BVB 09 aber mit 1:3 geschlagen geben musste.

Borussia Dortmund Spielplan & Ergebnisse 2015/2016

Sp. Datum Heimmannschaft Gastmannschaft H. G.

Bundesliga Spielplan Borussia Dortmund Hinrunde 2015/2016

1 15.08.15   18:30   (Sa) Borussia Dortmund Borussia Mönchengladbach    
2 23.08.15   15:30   (So) FC Ingolstadt 04 Borussia Dortmund    
3 30.08.15   15:30   (So) Borussia Dortmund Hertha BSC    
4 12.09.15   15:30   (Sa) Hannover 96 Borussia Dortmund    
5 20.09.15   17:30   (So) Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen    
6 23.09.15   20:00   (Mi) 1899 Hoffenheim Borussia Dortmund    
7 27.09.15   17:30   (So) Borussia Dortmund SV Darmstadt 98    
8 02.-04.10.2015 FC Bayern München Borussia Dortmund    
9 16.-18.10.2015 FSV Mainz 05 Borussia Dortmund    
10 23.-25.10.2015 Borussia Dortmund FC Augsburg 1907    
11 30.10.-01.11.2015 Werder Bremen Borussia Dortmund    
12 06.-08.11.2015 Borussia Dortmund FC Schalke 04    
13 20.-22.11.2015 Hamburger SV Borussia Dortmund    
14 27.-29.11.2015 Borussia Dortmund VfB Stuttgart    
15 04.-06.12.2015 VfL Wolfsburg Borussia Dortmund    
16 11.-13.12.2015 Borussia Dortmund Eintracht Frankfurt    
17 18.-20.12.2015 1. FC Köln Borussia Dortmund    

BVB Rückrunde Spielplan 2015/2016

18 22.-24.01.2016 Borussia Mönchengladbach Borussia Dortmund    
19 29.-31.01.2016 Borussia Dortmund FC Ingolstadt 04    
20 05.-07.02.2016 Hertha BSC Borussia Dortmund    
21 12.-14.02.2016 Borussia Dortmund Hannover 96    
22 19.-21.02.2016 Bayer 04 Leverkusen Borussia Dortmund    
23 26.-28.02.2016 Borussia Dortmund 1899 Hoffenheim    
24 01./02.03.2016 SV Darmstadt 98 Borussia Dortmund    
25 04.-06.03.2016 Borussia Dortmund FC Bayern München    
26 11.-13.03.2016 Borussia Dortmund FSV Mainz 05    
27 18.-20.03.2016 FC Augsburg 1907 Borussia Dortmund    
28 01.-03.04.2016 Borussia Dortmund Werder Bremen    
29 08.-10.04.2016 FC Schalke 04 Borussia Dortmund    
30 15.-17.04.2016 Borussia Dortmund Hamburger SV    
31 22.-24.04.2016 VfB Stuttgart Borussia Dortmund    
32 29./30.04.2016 Borussia Dortmund VfL Wolfsburg    
33 07.05.16   15:30   (Sa) Eintracht Frankfurt Borussia Dortmund    
34 14.05.16   15:30   (Sa) Borussia Dortmund 1. FC Köln    

Video

Stets ausverkauft und immer heiß begehrt - Bei den Tickets für die Spiele von Borussia Dortmund sind selbst die mehr als 80.000 Plätze des Signal Iduna Park nicht genug

Die Tickets für die Spiele von Borussia Dortmund sind wie immer heiß begehrt, selbst in der vergangenen Saison mit mäßigen Erfolgen standen die Fans Schlange, um die Spiele live im Stadion mitverfolgen zu können. Mit dem Slogan "Echte Liebe" macht auch die Fangemeinde einen äußerst starken Eindruck von Borussia Dortmund aus. Die mehr als 80.660 Plätze des Heimstadions Signal Iduna Park sind in der Regel innerhalb kurzer Zeit ausverkauft, wer hier einen Platz ergattern möchte, muss also schnell sein. Ein heißer Tipp ist hier die Online Ticket Börse viagogo aus Großbritannien, auf der Besitzer von aktuellen Tickets diese zum Verkauft anbieten. In den besten Fällen finden sich hier sogar Karten für bereits ausverkaufte Spiele, die Garantie für die Karten ist bei viagogo in der Regel inklusive. Für alle, die keine Tickets mehr erhalten haben, wird der Live-Stream bereitgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren