Hertha BSC - Borussia Dortmund Fußball heute live TV & Stream - DFB Pokal Halbfinale 2016

von Kaufmann, Lukas veröffentlicht

Hertha BSC - Borussia Dortmund Fußball heute live TV & Stream - DFB Pokal Halbfinale 2016

© DFB

Hertha BSC - Borussia Dortmund Fußball heute live TV & Stream - DFB Pokal Halbfinale 2016

DFB Pokal Halbfinale 2016 Live-Übertragung im TV bei Sky Sport HD und der ARD sowie per Fußball Live-Stream. Hertha BSC - Borussia Dortmund

DFB POKAL 2016 LIVE-STREAM: HALBFINALE 2016 BEI SKY SPORT HD UND ARD ONLINE SEHEN

Für vier Bundesligisten wird es ernst im DFB Pokal 2016. Am Dienstag und Mittwoch stehen die Halbfinal-Begegnungen an. Live übertragen werden die DFB-Pokalspiele im Live-Stream und TV bei Sky Sport HD und in der ARD.

DFB Pokal Halbfinale 2016 Live-Stream und TV-Übertragung

Am 18. und 19. April 2016 entscheidet sich, wer ins DFB Pokal Finale 2016 einziehen wird. Um den ersten Platz im Finale kämpfen am Dienstag, dem 18.04.2016, zunächst der amtierenden deutschen Fußball-Meister FC Bayern München und Werder Bremen. Am Mittwoch folgt das Duell Hertha BSC und Borussia Dortmund, in dem um den zweiten Finalplatz gespielt wird. Ausgestrahlt werden beide Partien sowohl im Pay-TV bei Sky Sport 1 HD als auch im Free-TV bei der ARD. Beide Sender bieten im Internet zudem einen DFB Pokal Live-Stream an.

DFB Pokal Live-Stream bei Magine TV sehen

Sky Go: DFB Pokal Live-Stream online schauen

Sky berichtet an beiden Spieltagen ab 20:15 Uhr vom DFB Pokal-Halbfinale 2016. Die Übertragung erfolgt dabei sowohl im Fernsehen auf Sky Sport HD als auch im Internet auf dem Streaming-Portal Sky Go. Da jeweils nur ein Pokalspiel pro Tag ausgetragen wird, gibt es in dieser Woche keine DFB Pokal Konferenz zu sehen.

DFB Pokal Halbfinale Ergebnisse 2016

19. April 2016 - 20:30 Uhr: FC Bayern - Werder Bremen: 2:0 
20. April 2016 - 20:30 Uhr: Hertha BSC - Borussia Dortmund

DFB Pokal Finale 2016

21. Mai 2016, ab 20 Uhr in Berlin

ARD Mediathek: Pokalspiele im Live-Stream kostenlos online sehen

Man benötigt kein Sky-Abo um Fußball heute live sehen zu können, denn das komplette Pokal-Halbfinale wird auch von der ARD im Free-TV gezeigt. Die Übertragung bei Das Erste beginnt ebenfalls an beiden Tagen um 20:15 Uhr. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Zuschauer außerdem die Spiele FC Bayern München gegen Borussia Dortmund und Arminia Bielefeld gegen VfL Wolfsburg im DFB Pokal 2015 Live-Stream kostenlos in der ARD Mediathek anschauen.

DFB Pokal Live-Stream bei Magine TV sehen

ARD Live-Stream in HD bei Magine und Zattoo

Eine Alternative zur Das Erste Mediathek sind die Web-TV-Anbieter Magine und Zattoo. Beide bieten ein kostenpflichtiges Paket an, mit dem man das gesamte Programm des Ersten im ARD Live-Stream in HD online schauen kann. Bei Magine erhalten neue Nutzer den Livestream für 30 Tage gratis freigeschaltet und können ihn sowohl über den Browser am PC als auch auf iPhone, iPad und Android nutzen. Zudem bietet Magine ein Video-Archiv an, in dem man das DFB Pokal Halbfinale 2016 als Wiederholung anschauen kann.

FC Bayern München - Werder Bremen: DFB Pokal Halbfinale 2016

Am 26. Bundesliga-Spieltag musste Werder Bremen beim FC Bayern in der Alianz Arena eine 5:0 Niederlage hinnehmen. Es war für Werder Bremen die elfte Bundesligapleite in Folge gegen den FC Bayern. Bei 6:45 Toren. Zudem kommt das Werder Bremen mitten im Abstiegskampf steht. Nehmen die Werderaner die nächste Niederlage die Bayern in Kauf um den drohenden Abstieg in der Bundesliga abzuwenden? FC Bayern München gegen Werder Bremen live aus der Allianz Arena im TV in der ARD und bei Sky Sport 1 HD sowie im DFB-Pokal Live-Stream.

DFB Pokal Live-Stream bei Magine TV sehen

Hertha BSC - Borussia Dortmund: DFB Pokal Halbfinale 2016

Das zweite DFB-Pokal Halbfinale 2016 ist für den Gastgeber Hertha BSC eine historische Chance... Seit 1985 steigt das DFB-Pokalfinale in Berlin, aber Hertha BSC hat es bisher nicht bis ins Finale geschafft. 

Nach dem Sieg über Heidenheim im DFB-Pokal Viertelfinale fehlt nur noch ein Schritt, um die neu entstandene Euphorie um den Berliner Verein weiter zu steigern. Sportchef Michael Preetz gibt das Ziel vor. "Wir wollen noch ein weiteres Mal in Berlin spielen." Nach dem Unentschieden in der Liga im Februar hatte sich Borussia Dortmund über den Rasen im Olympiastadion beklagt. Hertha BSC gegen Borussia Dortmund live in der ARD und bei Sky Sport 1 HD am Mittwoch, den 20. April 2016.

Das könnte Sie auch interessieren