Wacken 2016: Bands, Datum, Tickets, Line-Up, Live-Stream, Headliner

von Frey, Leon veröffentlicht

Wacken 2016: Bands, Datum, Tickets, Line-Up, Live-Stream, Headliner

© Wacken

Wacken 2016: Bands, Datum, Tickets, Line-Up, Live-Stream, Headliner

Der 4. August ist das Datum, das Fans mit Tickets begeistert, da Wacken 2016 startet. Das Wacken Open Air bietet ein Line-Up mit tollen Bands, auch im Wacken Live-Stream.

Die wichtigsten Informationen zu Wacken 2016

>

Die Festival-Saison ist bereits in vollem Gange und auch wenn zuletzt einige Festivals wortwörtlich ins Wasser fielen, scheint die Vorfreude auf Wacken 2016 ungebrochen zu sein. Das Festival ist im Jahr 1990 mit gerade einmal 800 Teilnehmern sowie 6 Künstlern gestartet und gilt mittlerweile als das weltweit bekannteste Festival in den Musikrichtungen Metal sowie Hard Rock. In den letzten Jahren waren mehr als 85.000 Besucher auf dem Wacken Open Air.

Das Datum des diesjährigen Wacken Open Air

Das Festival ist nach dem austragenden Ort Wacken benannt. Hierbei handelt es sich um ein kleines Dorf im Norden Deutschlands, das jedes Jahr im August zur Bühne eines gigantischen Spektakels wird. In diesem Jahr wird der Startschuss am 4. August erfolgen, bevor die letzten Töne des Festivals am 6. August gespielt werden.

Schon nach wenigen Stunden war Wacken 2016 ausverkauft

Die unglaubliche Beliebtheit des Festivals lässt sich daran erkennen, dass Wacken 2016 bereits nach 23 Stunden ausverkauft war und erneut sind 75.000 zahlende Teilnehmer zu erwarten, die sehnsüchtig auf das Datum hinfiebern.

Das Line-Up

Wacken 2016 war bereits nach 23 Stunden ausverkauft, obwohl zu diesem Zeitpunkt nur wenige Künstler angekündigt waren. Das vollständige Line-Up des Festivals wird im Laufe des Jahres veröffentlicht und die Teilnehmer hoffen, ihre Lieblingsbands auf dem Festival sehen zu können. Die ersten Bands wurden bereits auf dem letztjährigen Wacken Open Air angekündigt, wenngleich die meisten Ankündigungen erst zur Weihnachtszeit erfolgen. In diesem Jahr ist das Line-Up so prominent besetzt wie eh und je.

BLIND GUARDIAN IRON MAIDEN TESTAMENT 1349 ALCEST ARCH ENEMY AXEL RUDI PELL BARB WIRE DOLLS BEMBERS BEYOND THE BLACK BLECHBLOS'N BLIKSEM BLUE ÖYSTER CULT BODHAKTAN BON SCOTT BORKNAGAR BUDDERSIDE BUFFALO SUMMER BULLET FOR MY VALENTINE BURY TOMORROW CALIBAN CALLEJON CLUTCH CRIPPER DAGOBA DEEZ NUTS DER WEG EINER FREIHEIT DEVILDRIVER DIE KRUPPS DIO DISCIPLES DISEASE DORFROCKER DRAGONFORCE DRITTE WAHL DRONE EAT THE TURNBUCKLE EINHERJER EKTOMORF ELUVEITIE ELVENKINY ENTOMBED A.D. EQUILIBRIUM ERIC FISH & FRIENDS ESKIMO CALLBOY FATEFUL FINALETY FEUERSCHWANZ FOREIGNER FREIWAECHTER GIRLSCHOOL GLORYHAMMER HENRY ROLLINS SPOKEN WORD HÄMATOM IHSAHN IMMOLATION JESUS CHRÜSLER SUPERCAR JOHN COFFEY KAMPFAR KING DUDE KRAYENZEIT LEGION OF THE DAMNED LOUDNESS MAMBO KURT METAL CHURCH MICHAEL MONROE MINISTRY MONSTAGON MONUMENTS MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN MYKUR NASTY NEGATIVE APPROACH ORDEN OGAN ORPHANED LAND PAMPATUT PANZERBALLETT PARKWAY DRIVE PHIL CAMPBELL ALL STARR BAND PYOGENESIS RED FANG RED HOT CHILI PIPERS RELIQUIAE ROCK ROTTEN'S 9MM ASSI ROCK N ROLL SAXON SEBASTIEN SECTOR SERIOUS BLACK SERUM 114 SNOWY SHAW STEAK NUMBER EIGHT STEEL PANTHER SUB DUB MICROMACHINE SYMPHONY X TARJA THE BLACK DAHLIA MURDER THE DEAD DAISIES THE GODDAMN GALLOWS THE HAUNTED THE OTHER THERAPY? THE RAVEN AGE THERION THE VINTAGE CARAVAN TORFROCK TSJUDER TUXEDOO TWISTED SISTER UNISONIC VADER VERSENGOLD VOGELFREY WATCH OUT STAMPEDE WHILE SHE SLEEPS WHITESNAKE YEAR OF THE GOAT

Headliner des diesjährigen Festivals

Das Motto von Wacken 2016 lautet "Louder than hell" und die Headliner stehen für dieses Motto wie kaum andere Bands. Unter den Headlinern sind mit Testament, Blind Guardian und Iron Maiden Weltstars zu finden, die über riesige Fangemeinschaften verfügen. Besonders Iron Maiden ist ein gern gesehener Gast beim Wacken Open Air und es gibt kaum Künstler, die solch passionierte Fans haben wie die Metal-Legenden aus New York.

Die bekanntesten Bands bei Wacken 2016

Insgesamt wurden bisher 111 Künstler für Wacken 2016 angekündigt, unter denen mit Parkway Drive, Eskimo Callboy, Deez Nuts, Lamb of God, Torfrock oder den Red Hot Chili Pipers Bands sind, die sowohl national als auch international über große Bekanntheit verfügen. Das vollständige Line-Up inklusive den Terminen kann hier eingesehen werden.

Tickets für Wacken 2016

Die Tickets für das Wacken Open Air sind jedes Jahr äußerst begehrt, weshalb es wenig verwunderlich ist, dass diese bereits innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sind. Wer die Frist verpasst hat und keine Tickets kaufen konnte, der muss nun auf andere Möglichkeiten zurückgreifen. Auf Onlineseiten wie eBay ist es möglich Tickets für Wacken 2016 zu einem gewissen Aufpreis zu kaufen, da die Personalisierung der Karten nicht mehr zulässig ist. Nichtsdestotrotz sollte dem Käufer bewusst sein, dass die Preise auf solchen Portalen deutlich über dem regulären Preis liegen und viele Schwarzmarkthändler horrende Preise verlangen. Die Preise sinken kurz vor dem Festivalstart jedoch wieder, da die Verkäufer die Tickets letztlich nur noch verkaufen wollen. Wer die nötige Ausdauer bewiesen hat, kann also mit Glück doch noch zum diesjährigen Wackel Open Air reisen.

Gewinnspiele

Weiterhin können die Karten auch in Gewinnspielen gewonnen werden. Es ist empfehlenswert für diesen Zweck die offizielle Seite des Festivals im Auge zu behalten, um so auf mögliche Gewinnspiele aufmerksam gemacht zu werden.

Der Wacken Live-Stream

Wer keine Karten mehr für Wacken 2016 kaufen konnte oder terminlich verhindert ist, der kann das Festival im Wacken Live-Stream verfolgen. Der Wacken Live-Stream ist im Internet auf der Homepage des NDR zu finden, wenngleich vereinzelte Auftritte unter Umständen auch im Fernsehprogramm des Senders übertragen werden. Der Wacken Live-Stream ist für echte Metal-Fans jedoch die einzige Möglichkeit alle Auftritte dieses einmaligen Festivals zu verfolgen, um auch aus der Ferne das Gefühl zu haben, Teil dieser Kulisse von über 75.000 begeisternden Fans zu sein. Das genaue Datum der jeweiligen Auftritte von Wacken 2016 kann der Homepage des NDR entnommen werden.

Video: A Day at Wacken - W:O:A 2016 Warm-Up Teaser

Das könnte Sie auch interessieren