888Live Kings Festival - Pokerturnier der besonderen Art

von Frey, Leon veröffentlicht

888Live Kings Festival - Pokerturnier der besonderen Art

© pixabay.com

888Live Kings Festival - Pokerturnier der besonderen Art

888poker Pokerturnier - Vom 26. Januar bis zu 6. Februar 2017 findet im Kings Casino, Europas größtem Pokercasino, im tschechischen Rozvadov das 888Live Kings Festival statt.

888 Live Festival

Dieses Festival ist etwas ganz Besonderes. Nach dem letztjährigen Riesenerfolg im London Aspers Casino plant 888 wieder, ein Event der besonderen Art vorzubereiten. Das 888 Live Festival findet Ende Januar im berühmten King’s Casino in Rozvadov in der Tschechei statt.

Poker-Turnier der Superklasse

Über 10 Tage findet hier ein Poker-Turnier der Superklasse statt. Innerhalb dieser 10 action- und spannungsgeladenen Tage werden insgesamt 12 Turniere veranstaltet. Wie im Vorjahr messen sich hier einige der besten Pokerspieler. Man darf das Event mit viel Spannung verfolgen und zusehen, wer am Ende das höchste Preisgeld mitnimmt. Die Gesamt-Preisgelder kommen auf die stattliche Summe von 600.000 Euro. Dutzende von Satelliten-Turnieren finden statt und Cash-Tische laufen die ganze Nacht ohne Pause.

Pokerturnier von 888Poker

Dieses Pokerturnier von 888Poker findet offline und Live statt. Der Online-Anbieter ist bekannt für seine Leidenschaft nicht nur für das Online-Poker, sondern auch für Offline-Spiele wie bei diesem Event. Beim 888Live Rozvadov Poker-Festival sind, trotz der hohen garantierten Preisgelder die Buy Ins bereits für sehr kleine Münze zu haben. Sie fangen schon bei 35 Euro an und gehen hoch bis auf 888 Euro. Es gibt zusätzlich ein High Roller-Turnier, mit einem Buy In von 5.300 Euro für all jene Spieler, die sich eher bei den High Roller-Events zu Hause fühlen oder jene, die es geschafft haben, sich über ein Satelliten-Turnier hochzuspielen. Das High Roller-Turnier hat ein garantiertes Preisgeld von 100.000 Euro, und die Satelliten-Turniere, mit denen man sich hochspielen kann, finden live im King’s Casino statt.

Satelliten-Turniere - der Zugang zu den ganz großen Turnieren

Nicht jeder hat das Geld, Tausende von Euro für einen Buy In zu investieren, um an den Turnieren mit hohen Preisgeldern teilzunehmen, oder will eine solche Summe in die Hand nehmen. Es gibt aber auch einen anderen Weg: die Satelliten-Turniere. Diese finden nicht nur, wie hier bei dem Festival, bei den Events selber statt, sondern kann an ihnen auch online teilnehmen. Tatsächlich findet der Großteil dieser Turniere bei Online-Casinos statt. Man kann sich damit sogar in die weltgrößten Turniere wie die World Series of Poker (WSOP) hochspielen - dies gelang einmal einem bis dahin völlig unbekannten Spieler namens Chris Moneymaker . Chris Moneymaker schaffte es, sich über Satelliten-Turniere in die WSOP 2003 hochzuspielen, und er spielte bis zum Main Event weiter, welches er schließlich mit einem Preisgeld von 2,5 Millionen Dollar gewann. Seitdem ist der Name Chris Moneymaker vielen ein Begriff, denn dies war nur das erste von vielen darauffolgenden Live-Turnieren. Beim nächsten 888Live Festival gibt es eine neue Gelegenheit für einen Chris Moneymaker.

Das Event im vergangenen Jahr

Im vergangenen Jahr gewann Ka Him Li das 888Live Poker Festival Main Event in London mit satten 45.300 GBP, was ein nicht zu verachtendes Preisgeld darstellt. Nach einem langen und aufregenden Main Event schlug Him Li Sha Raza mit einem knappen Heads Up, Sha Raza ging immerhin noch mit 40.000 GBP nach Hause, aber es kann am Ende des Turniers eben nur einer übrigbleiben.

Für Poker-Fans ist dies ein kleiner Leckerbissen außerhalb solch großer Events wie der WSOP oder der ESP. 

Das könnte Sie auch interessieren