Save.TV App: Neue Windows Universal App für PC & Smartphone

von Hauptmann, Alexander veröffentlicht

Save.TV App: Neue Windows Universal App für PC & Smartphone

© Sava.TV / Windows

Save.TV App: Neue Windows Universal App für PC & Smartphone

Eine neue Zeit ist angebrochen. Save.TV App und Save.TV Windows App bieten einen werbefreien Online-Videorecorder, der zusätzlich mit tollen Funktionen glänzt.

Save.TV App - HD-Qualität, werbefrei und mobil

>

Davon haben viele sicherlich schon lange geträumt: eine Universal App, mit der sich Fernsehsendungen werbefrei auf Smartphones und Tablets laden lassen. Das ist mit dem Online-Videorecorder Save.TV mittels Windows Phone 8.1 möglich, der im Windows Phone Store abgerufen werden kann. Angebotene TV-Sendungen können ohne Festplatten- bzw. DVD-Recorder auf einem PC aufzeichnet werden. Die aufgezeichneten Sendungen können über ein Tablet, PC oder TV-Gerät angeschaut werden. Ursprünglich war dieser Service nur für einen PC vorgesehen, aber mit entsprechendem Know-how kann auch das TV-Gerät genutzt werden. Aufgenommene Sendungen oder Filme können auf externe Medien wie DVD oder CD gebrannt und mit herkömmlichen Wiedergabegeräten angesehen werden. Eine Abspeicherung auf einem USB-Stick ist ebenfalls kein Problem. Eine weitere Möglichkeit die Sendungen anzusehen besteht im Anschluss an die Grafikkarte. Noch liegt keine endgültige Version von Windows 10 vor, aber die Save.TV Windows App ermöglicht das Ansehen von runtergeladenen TV -Sendungen auf fast jedem HDMI-Fernseher. Voraussetzung ist ein angeschlossener Miracast-Stick. Der sogenannte Microsoft Wireless Display Adapter fungiert als Miracast-Empfänger, der die Verbindung aus dem Funknetz direkt zwischen dem Device und dem Stick am Fernseher herstellt. Um in den Genuss zu kommen ohne Kabelgewirr gemütlich im Urlaub oder zuhause zeitversetzt Fernsehen in HD-Qualität zu sehen, sollten sie sich ein preiswertes Smartphone mit Windows Phone zulegen. Leider sind viele Haushalte noch nicht mit Devices ausgerüstet, die Miracast unterstützen. Dank dieser Technologie gehören zugestellte Regale mit DVD´s oder der unbeliebte Bandsalat der Vergangenheit an.

Video aus dem Programmführer (EPG) downloaden

Auch wenn kein Save.TV-Account zur Verfügung steht, kann der komplette TV-Programmführer (EPG) genutzt werden. Wer bei der Save.TV App angemeldet ist, kann sofort Sendungen aufnehmen und Aufnahmen aus der TV Cloud, dem eigenen Videoarchiv, ansehen, downloaden oder wieder löschen. Auf der Startseite der Save.TV App werden tolle Sendungen aus dem TV-Programm und eigene Aufnahmen nach Kategorien aufgeteilt. Zusätzlich kann eine Senderliste mit allen Informationen zu jeweiligen Programm aufgerufen werden. Als besonderer Service können in einer Kategorienliste alle adäquaten Sendungen zu bestimmten Sparten aufgerufen werden. Über einen Schnellzugriff kann der Button zum TV-Programm "Jetzt" oder "Gleich" angewählt werden. Ausserdem ermöglicht die Schnellzugriffs-Liste die Auswahl zwischen "Abends" oder "Spätabends". Analog zu den älteren bekannten Videorecordern kann an entsprechenden Symbolen erkannt werden, ob eine Aufnahme programmiert oder sogar schon abgeschlossen wurde. Nur die Eingabe bestimmter Wörter wie Darsteller oder Thematik lässt bereits aufgenommene Sendungen erscheinen.

Dank Save.TV Windows App TV-Programm mit der TV-Cloud steuern

Das umfangreiche eigene Videoarchiv kann durch die Save.TV App und der unbegrenzten Speicherkapazität durchsucht werden. In der TV Cloud lassen sich Sendungen der letzten 30 Tage speichern und nach verschiedenen Kategorien oder eigenen Suchbegriffen filtern. Durch die Save.TV Windows App lassen sich durchgeführte Aufnahmen jederzeit downloaden, absehen oder löschen. Von 47 Sendern bieten bereits 21 Sender hochauflösendes HD mit 720p. Die Save.TV Windows App ermöglicht Downloads in den Formaten H.264 und H.264. Bis zu zwei Wochen im Voraus können geplante Aufnahmen einprogrammiert werden. Eine sogenannte Schnittliste ermöglicht das Entfernen von Werbepausen oder den unerwünschten Vor- und Nachlauf einer Sendung vor dem Download. Wenn ein HDMI-Fernseher per Micracast oder Chromecast verbunden ist, ermöglicht die Save.TV Windows App eine direkte Wiedergabe eines heruntergeladenen Films. Wenn der Film zu Ende ist, kann er oder mehrere Aufnahmen in der Save.TV App aus dem Archiv gelöscht werden, sogar gleichzeitig.

Viele werbefreie Filme auf 47 Sendern

Die Save.TV App ist nicht nur für Windows Smartphones erhältlich. Ebenso können Computer mit Windows XP, Vista, Windows 7 und 8.1 die Save.TV App nutzen. Das gilt auch für iPhone, iPad, Android, Samsung und Smart TV. Unter www.save.tv kann jeder beliebige Browser genutzt werden. Um alle Funktionen von Save.TV nutzen zu können, ist ein Account erforderlich. Lediglich der Programmführer (EPG) steht kostenfrei zur Verfügung. Auch ohne Account ist die Save.TV App und Save.TV Windows App 30 Tage ohne Kosten nutzbar. Dafür muss man sich auf der Website von Save.TV registrieren lassen. Save.TV ist im Grunde genommen ein individueller Online-Videorecorder, der in der XL-Version eine unbegrenzte Aufnahmekapazität bietet. Ein großer Vorteil ist die werbefreie Gestaltung von Aufnahmen und die Kategorisierung einzelner Sendungen. In der Vergangenheit tauchte die Frage der Legalität von Online-Videorecordern auf. Diese Frage muss klar mit Ja beantwortet werden, denn die Nutzer der Online-Videorecorder fertigen zulässige Kopien für ihren Privatgebrauch an. Niemand muss eine Abmahnung befürchten. Allerdings darf Save.TV mit der Save.TV Windows App und die einzelnen Sender ihre Programme nicht mehr zum Download bereitstellen.

Das könnte Sie auch interessieren