Daemon Tools kostenloser download - Laufwerkemulator

Daemon Tools kostenloser download - Laufwerkemulator

© Daemon Tools

Daemon Tools kostenloser download - Laufwerkemulator

Die Software Daemon Tools, mit einem Download kostenlos herunterladen und als Laufwerkemulator für virtuelle Laufwerke auf Notebooks verwenden.

Daemon Tools – Der Laufwerkemulator für DVDs, CDs und Blue-rays

>

Mit dem Daemon Tool ist es an jedem Computer durchführbar, ein virtuelles Laufwerk zu emulieren (zu erstellen), über das es möglich ist, Images von DVDs, CDs oder Blue-rays wiederzugeben. Der Laufwerkemulator wird dabei so in das Betriebssystem von dem jeweiligen Computer eingebunden, dass sich das virtuelle Laufwerk in keinen Punkt von einem echten Laufwerk differenziert. Diese Software wird als Download angeboten, der kostenlos abgeschlossen werden kann.

Die Funktionen der Daemon Tools und den unterschiedlichen Versionen

Neben den kostenfreien Download ist es möglich sich die Tools in der „Pro Advanced“ Software zu kaufen. In diesem Fall können die User noch mehr Funktionen in Anspruch nehmen. Hierzu gehört unter anderem, dass es möglich ist, bis zu 32 virtuelle „SCSi Laufwerke“ verwenden zu können. Weiterhin ist es möglich, die Images von einem Datenträger auf dem Computer zu speichern. Hierbei werden alle gängigen Imageformate unterstützt. Somit ist eine Kompatibilität zu jeder Datei gewährleistet, die durch ein anderes Brennprogramm erstellt werden kann.

Das Brennen der Imagedateien

Nur wer sich für den Kauf der „Pro Advanced“ Version von den Daemon Tools entscheidet, der hat die Möglichkeit eine Brennfunktion in Anspruch zu nehmen. Somit können hier einfach, Retailversionen der Blue-rays, DVDs und CDs erstellt werden.

Weitere Leistungen von den Daemon Tools

Mit dieser Software können Images von DVDs, Blue-rays und CDs erstellt werden, die über einen hochwertigen und modernen Kopierschutz verfügen. Zudem wird den Nutzer die Emulation von maximal zwei „IDE-Laufwerken“ möglich gemacht, die durch die Integration von einem „vIDE-Adapter“ durchführbar wird. Auf diese Weise wird das Blacklisting bei den „vSCSI-Laufwerken“ im Bezug auf die verschiedene Kopierschutzverfahren behoben.

Welche Vorteile können von dem Laufwerkemulator erwartet werden

ZU den Pluspunkten zählt unter anderem, dass die All-in-One Anwendung, eine unkomplizierte und intelligente Verwendung bietet, sodass keine User Probleme bei dem Gebrauch der Daemon Tools haben sollte. Das Design der Tools ist von „Yosemite“ inspiriert und sollte somit jedem bekannt vorkommen, der dieses Programm verwendet. Weiterhin werden die Softwarelösungen als umfassende Funktionen angeboten, die direkt genutzt werden können. Ebenfalls gehört zu den Vorteilen, dass bei jeder Version ohne Weiteres jede Art von Imagetyp eingebunden werden kann. Abschließend ist bei den Vorteilen noch zu benennen, dass der Laufwerkemulator nicht nur kostenpflichtig, sondern auch kostenlos heruntergeladen werden kann.

Die Verwendung von Daemon Tools auf einem Mac

Auch für Geräte mit Mac ist dieses Programm verfügbar, wobei auch hier der Download kostenlos abgeschlossen werden kann. Hierbei ist zu beachten, dass es sich bei der Software um mehr als nur eine Imagesoftware handelt. Entsprechend können die Daemon Tools auf Mac genutzt werden, um FLAC- oder APE Audioimages abzuspielen, beziehungsweise an VHDs zu arbeiten und ISO in BIN einzubinden. Hierbei gibt es aktuell 12 verfügbare Wege, um die Images einzugliedern. Im Weiteren ist es mit diesem Programm möglich, virtuelle Datenträger als Back-up zu verwenden, die gespeicherten Daten zu komprimieren oder auch zu schützen. Auf diese Weiße können Audio- und Datenimages aus jedem gewünschten Ordner erstellt werden. Die Dateien können aber auch über die sinnvolle Imagebibliothek erreicht werden, was es allen Usern leichter machen sollte, die Daten im Blick zu behalten. Abschließend sollte noch aufgeführt werden, dass es durch den „iSCSI Initiator“ möglich ist, plattformunabhängig Zugriff auf remotevirtuelle und echte Laufwerke zu erhalten.

Den Download von dem Laufwerkemulator kostenlos abschließend

Der Download von dieser Software kann nicht nur kostenlos in Anspruch genommen werden, weiterhin wird den Kunden ein leichter Zugang zu dieser Software ermöglicht. Hierbei stehen die Daemon Tools für folgende Windows Server zur Verfügung: 2003, XP, Vista, Windows 7 und Windows 8. Für Windows 2000 gab es vor einiger Zeit auch noch dieses Tool, mit der Version 4.40 wurde jedoch die Unterstützung für dieses Betriebssystem eingestellt. Weiterhin kann davon ausgegangen werden, dass der Download in Zukunft auch für Windows 10 angeboten werden wird. Nach dem Herunterladen der Software muss diese nur installiert werden, um wie ein normales Programm verwenden werden zu können.

Das Fazit zu dem Daemon Tools

Vor allem für User von Netbooks und Notebooks ist diese Software sehr sinnvoll, da somit DVDs, Blue-rays oder CDs abgespielt werden können, ohne die Retailversion von dem Datenträger immer bei sich haben zu müssen. Weiterhin bietet sich die Nutzung von diesem Tool für alle User an, die großen Wert darauf legen, dass der Lesezugriff möglichst schnell ausfällt. Die virtuellen Laufwerke, sind echten Laufwerken in dieser Hinsicht merklich überlegen.

Das könnte Sie auch interessieren