Deutsche Bahn Baustellen & Fahrplanänderungen der DB - Regionen & Infos

Deutsche Bahn Baustellen & Fahrplanänderungen

© DB

Deutsche Bahn Baustellen & Fahrplanänderungen

Die Deutsche Bahn ist nicht frei von Baustellen und Wartungsarbeiten. Wir verraten euch, wo man sieht, wo die DB gerade baut und wo es zu Fahrplanänderungen kommen kann.

Deutsche Bahn Baustellen - So findet man Baustellen und Fahrplanänderungen der DB

>

Baustellen können nicht nur im Straßenverkehr störend wirken, auch die Deutsche Bahn hat mit ihnen zu kämpfen. Muss einmal ein Gleiß erneuert werden oder stehen umfangreiche Wartungsarbeiten an, kann es so zu Fahrplanänderungen kommen. Die können wiederum zu Verspätungen oder mehrfachen Umsteigen führen. Doch die Bahn hat eine Lösung, um ihre Passagiere über die aktuelle Lage zu informieren. Max Maulwurf kommt dann ins Spiel, wenn es darum geht, die aktuellen Baustellen bekannt zu geben. Dieser kleine niedliche Zeitgenosse ist auch unter einer eigenen Mail-Adresse zu erreichen. Bei uns erfahrt ihr nun, wie Ihr am besten herausfindet, wo die Bahn in eurer Region gerade am Bauen ist.

Deutsche Bahn - Max Maulwurf

Zuerst aber noch mal zurück zu Max Maulwurf. Diesen kann man auf Facebook finden und es existiert auch eine Homepage für Fans. Bereits seit dem Jahr 1994 ist der Maulwurf im Einsatz und informiert die Fahrgäste der DB darüber, wo sich gerade Baustellen befinden und wo man mit Fahrplanänderungen rechnen muss. Unter der E-Mail-Adresse max.maulwurf@deutschebahn.com, kann man dann auch Fragen stellen oder seine Beschwerden einreichen. Der Service ist an sieben Tagen in der Woche, 365 Tage im Jahr erreichbar.

Direkt zu den Infos der DB über die Baustellen

Allerdings geht es auch noch einfacher. Direkt zu den aktuellen Baustellen kommt man unter der Adresse bauarbeiten.bahn.de. Hier findet man auf einen Blick alle Fahrplanänderungen in ganz Deutschland oder in einer bestimmten Region. Dabei wird genau angezeigt, ob es sich bei der Baustelle um eine Brücke, einen Tunnel oder anderweitige Arbeiten handelt. Der Vorteil ist, dass man auf dieser Seite direkt nach Regionen oder gar einzelnen Streckenabschnitten suchen kann. Alle Informationen sind nach Bundesländern sortiert. Fahrplanänderungen aufgrund von Baustellen werden dabei durch gestrichelte Linien gekennzeichnet. Klickt man nun darauf, bekommt man die jeweilige Region im Detail angezeigt, sodass man genau weiß, in welchen Bereichen man mit Verspätungen oder Schienenersatzverkehr rechnen muss. Wer es noch genauer wissen muss, der kann selbst nach einzelnen Zügen suchen, welche in einem bestimmten Zeitraum unterwegs sind. Klickt man hingegen auf den Punkt Alle Züge, bekommt man alle Verbindungen in der Region angezeigt.

Deutsche Bahn Info per Newsletter und RSS-Feed

Die DB berichtet über Fahrplanänderungen und Baustellen auch in einem eigenen Newsletter. Wer viel mit dem Zug unterwegs ist, für den lohnt es sich, sich beim Newsletter seines Landes anzumelden. Ist man einmal registriert, so erhält man stets die aktuellen Änderungen per Mail zugesandt. Werbung ist in diesen natürlich nicht enthalten. Eine andere Methode stellt der RSS-Feed der DB dar. Wird diese abonniert, erhält man ebenfalls ausführliche Infos zu allen Fahrplanänderungen in Echtzeit. Die entsprechende Seite ist auch über das Smartphone oder Tablet zu erreichen. Wer den link noch nicht hat, kann sich diesen von der Bahn auch per SMS zusenden lassen.

Andere Medien

Auf der entsprechenden Webseite findet man auch den Punkt Tageszeitungen. Hier sind alle Zeitungen aufgelistet, mit denen die Deutsche Bahn in Kooperation steht. Unter einer entsprechenden Rubrik kann man also auch in diesen Blättern - meist auch im Online-Bereich der Zeitung - nach Fahrplanänderungen aussschau halten. Eine schon sehr lange benutzte Methode ist der Videotext. Auf vielen Kanälen werden hier die entsprechenden Einschränkungen auf den Strecken bekannt gegeben. Unter der Rubrik Kontakt findet man dann auch diverse Telefonnummern, unter den man den Service der Deutschen Bahn erreichen kann.

Kursbuch und Beschwerden

Im Kursbuch kann man sich ebenfalls über die aktuellen Baumaßnahmen und Fahrplanänderungen informieren. Hier taucht dann auch Max Maulwurf auf, wenn einmal auf einer Strecke ein Problem auftritt. Als absolute Informationsplattform kann allerdings RIS angesehen werden, denn hier gibt es alle Fakten zur Bahn direkt auf einen Blick und nichts bleibt mehr verborgen. Für alle, die es traditionell mögen - unter der Servicehotline der Bahn, kann man selbstverständlich auch Anfragen zu den aktuellen Baustellen stellen. Sollte es zu massive Einschränkungen im Reiseverkehr geben, kann auch eine Beschwerde an die Deutsche Bahn gerichtet werden. Hier muss dann möglicherweise der Fahrkartenpreis erstattet werden.

Das könnte Sie auch interessieren