Amazon Pantry soll das normale Einkaufen ersetzen

Amazon Pantry

© Amazon Pantry

Amazon Pantry

Amazon Pantry ist das neueste Konzept des amerikanischen Online Giganten, das den Kunden in der nahen Zukunft den kompletten Wocheneinkauf ersparen kann!

Amazon Pantry

Das Konzept hinter Amazon Pantry ist so simpel wie genial. Amazon Kunden kaufen, wie gewohnt, auf der Website ein und legen die Lebensmittel, Pflegeprodukte, Tiernahrung und vieles mehr in einen virtuellen Korb, der mit 20 kg oder 110 Liter beladen werden kann. Anschließend wird der komplette Korb zu dem gewünschten Datum an den gewünschten Ort geliefert, wie man bereits von Online Versandhäusern kennt.

Kleine Kosten, großer Nutzen

Derzeit ist Amazon Pantry ausschließlich für Amazon Prime Mitglieder vorgesehen, die pro Lieferung eine Pauschale von nur 4,99 Euro zahlen müssen, um den prall gefüllten Einkaufskorb zur Wunschadresse geliefert zu bekommen. Amazon Prime Mitglieder können bislang schon von extrem schnellen Lieferungen und unbegrenztem Film- und Seriengenuss profitieren, doch mit Amazon Pantry kommt nun wohl ein weiterer attraktiver Bonus zu der Mitgliedschaft hinzu.

Jetzt Amazon Prime kostenlos testen

Amazon Pantry statt des Wocheneinkaufs

Mittlerweile werden immer mehr Artikel online bestellt und gekauft, doch die meisten Menschen nehmen, nach wie vor, die Wocheneinkäufe von Lebensmitteln und generellen Haushaltswaren in Persona vor, indem sie, meist mit dem Auto, zu einem nahe gelegenen Supermarkt fahren. Amazon Pantry will dieses Konzept ändern, indem das Angebot an bestellbaren Lebensmitteln erheblich erweitert wurde. Nun stehen den Kunden tausende Lebensmittel zur Verfügung, die man sich je nach Bedarf zusammenstellen kann. Besonders ist bei Amazon Pantry auch, dass man frisches Essen wie Milch, Obst und Gemüse bestellen kann, da der Korb bereits Tage vorher zusammengestellt und geplant werden kann.

Schnelle Lieferung

Wie man es von Amazon bereits seit Jahre kennt, ist auch der Lieferservice von Amazon Pantry so fix, dass man die meisten Körbe schon zwei Tage nach der Bestellung zuhause haben kann. Die Erleichterung für den Alltag der meisten Menschen ist natürlich offensichtlich, da Amazon Pantry Nutzer erhebliche Zeitersparnisse haben und sich in dieser Zeit den schönen Dingen des Lebens widmen können. Zudem fällt das oft lästige Tragen der schweren Einkäufe komplett weg, was ebenfalls ein klares Argument für den neuen Service ist.

Neues Logo an den Produkten

Mit der Einführung von Amazon Pantry erhalten die Produkte, die man über den Service kaufen kann, ein separates Logo in der Anzeige, wie man es bereits von den Produkten kennt, die per Amazon Prime geliefert werden können. Somit erkennt man auf einen Blick, welche Lebensmittel sich für den neuen virtuellen Warenkorb eignen und welche nicht. Die Füllmenge entspricht übrigens dem Volumen, das auch ein klassischer Einkaufswagen aufnehmen kann. Sollte man allerdings noch mehr bestellen wollen, wird automatisch ein zweiter Korb eröffnet, wobei sich der Versand dann natürlich verdoppelt.

Unglaubliche Auswahl

Vor allem die Auswahl der Lebensmittel und Haushaltprodukte ist mehr als beachtlich. Mittlerweile gibt es deutlich mehr Essen und Trinken bei Amazon Pantry zu bestellen, als man es in allen Supermärkten hierzulande finden wird. Neben normalen Größen für Haushalte kann man auch größere Mengen ideal bestellen, da man die Einkäufe nicht mehr tragen muss. Das Sortiment deckt dabei die bekanntesten Markenprodukte ab, die man auch in den üblichen Supermärkten in Deutschland finden kann. Neben den Nahrungsmitteln findet man aber auch Babyartikel, Haustierbedarf, Büromaterial und vieles, vieles mehr.

Jetzt Amazon Prime kostenlos testen

Nichts mehr vergessen mit Amazon Pantry

Viele Menschen kennen das Gefühl, dass man immer irgendetwas beim Einkaufen vergessen hat. Egal, wie gut der Einkaufszettel geschrieben ist, ein Artikel bleibt meist außen vor. Früher hatte man die Wahl, ob man ohne die vergessenen Produkte auskommt oder ob man weitere Zeit investiert und nochmals einkaufen geht, um wirklich alles zu haben. Das hat Zeit in Anspruch genommen, die man in der Regel anderweitig besser hätte verwenden können. Mit Amazon Pantry zählen diese Zeiten der Vergangenheit an, da man das entsprechende Produkt bei jedem Einfall sofort in den Warenkorb legen kann und es sich nach Wunsch und Bedarf liefern lässt. Ebenfalls sehr hilfreich ist natürlich der Blick zurück auf die bislang gekauften Artikel bei Amazon Pantry, da man so schnell und leicht vergleichen kann, ob man nicht doch etwas vergessen hat. Zudem ist es auch möglich, den bereits gekauften Warenkorb einfach nochmals liefern zu lassen, um so noch mehr Zeit zu sparen. Für alle Prime Mitglieder ist Amazon Pantry bereits erhältlich. Hierfür müssen Sie einfach die Seite amazon.de/pantry besuchen und sich ihren neuen Warenkorb selbst zusammenstellen. Das Angebot wird Sie garantiert überzeugen! Derzeit ist es eher unwahrscheinlich, dass man auch ohne Prime auf das tolle Angebot von Amazon Pantry zurückgreifen kann, doch die niedrigen Kosten der Mitgliedschaft werden genauso wie die kleinen Versandkosten des Warenkorbs dafür sorgen, dass sich immer mehr neue Kunden als Prime Mitglieder registrieren werden!

Das könnte Sie auch interessieren