Samsung Gear S Smartwatch steuert den BMW i3

von Hauptmann, Alexander veröffentlicht

Samsung Gear S Smartwatch steuert den BMW i3

© Samsung

Samsung Gear S Smartwatch steuert den BMW i3

BMW und Samsung zeigen auf der CEC 2015 in Las Vegas wie man mit der Samsung Galaxy Gear S Smartwatch in Zukunft einen BMW i3 steuern kann.

Samsung Gear S Smartwatch steuert den BMW i3

>

Wenn es nach BMW und Samsung geht, können wir alle in Zukunft unser Auto per Smartwatch rufen. Wie schon im Film Knight Rider Michael Knights seinen Gefährten K.I.T.T. per Uhr ruft. Auf der CEC 2015 präsentieren die beiden Unternehmen einige Funktionen wie das in Zukunft zu Realität wird.

In Zukunft solll der Autofahrer sein sein selbstfahrendes Fahrzeug (BMW i3 ) über seine Smartwatch (Samsung Galaxy Gear) am rufen können. Wie genau das funktionieren soll haben BMW und die Samsung-Tochter SmartThings auf der CES 2015 in Las Vegas präsentiert.

BMW i3 lässt sich mit Samsung Galaxy Gear steuern

Ein selbstfahrendes Auto lässt sich über die Smartwatch Samsung Gear S per Sprach- oder Touchbefehl steuern. Hat man Ziel erst einmal eingegeben, könnte das Fahrzeug bereits selbst aus der Garage fahren. Die Smartwatch Samsung Gear S Smartwatch mit integrierter SIM-Karte setzt sich dabei mit dem Fahrzeug in Verbindung. Zusätzlich können über die App der Smartwatch auch Verbrauchswerte des Autos kontrolliert werden. Autofahrer müssen in Zukunft im Winter auch nicht mehr frieren, denn das Wageninnere lässt sich über die Smartwatch schon vorheizen oder klimatisieren, bevor der Autobesitzer einsteigt. Diese Funktion wären jetzt im Winter schon gut, sind allerdings noch Zukunftsvision.

BMW i3 und Samsung Galaxy Gear

Der BMW i3 und die Samsung Galaxy Gear Smartwatchen gehen dennoch eine Verbindung der besondere Art ein. Denn die Verbreitung von Smartphones, Tablets und Smartwachtes sorgt dafür, dass Internet, Apps und digitale Services längst zum Bestandteilen des täglichen Lebens geworden sind. Neue Smartwatches wie die neue Samsung Galaxy Gear sollen diesen Trend jetzt noch weiter vorantreiben.

Das könnte Sie auch interessieren