Vertu Alster - Android Luxus-Smartphone

von Hauptmann, Alexander veröffentlicht

Vertu Alster - Android Luxus-Smartphone

© Vertu

Vertu Alster - Android Luxus-Smartphone

Mit dem Vertu Alster präsentiert der englische Luxus-Smartphone Hersteller Vertu eine neuen Android-Modell. Das Vertu Alster ist innen und außen hochklassig und wird deshalb auch sehr sehr hochpreisig angeboten.

Vertu Alster – Luxus-Smartphone

>

Seit Anfang Oktober können luxusverwöhnte Kunden die Basis-Variante des neuen Android-Smartphone Vertu Aster in Kalbsleder zum Preis von 5.400 Euro erwerben. Möchte einen noch exklusivere Variante des Vertu Smartphones, kann er die teuerste Version mit Straußenleder zum Preis von 7.550 Euro kaufen. Die Vertu-Smartphone Kollektion mit Schlangenleder ist für rund 7.200 Euro zu haben. Das Smartphone Vertu Aster wartet mit einer vergleichbaren technischen Ausstattung wie das Signature Touch von Vertu auf, ist aber in der Standardvariante mit rund 5.400 Euro um einiges günstiger zu haben.

Technische Daten des Luxus-Smartphone – Vertu Alster

Das Android-Smartphone Aster hat einen 4,7 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 Pixel mal 1.080 Pixeln. Bei der hohen Pixeldichte von 473 ppi sollten Inhalte auf dem Luxus-Smartphone besonders scharf dargestellt werden. Das Display des Vertu ist vor Beschädigungen und Kratzern mit Saphirglas geschützt. Vertu verwendet Qualcomms schnellen Quad-Core-Prozessor Snapdragon 801 mit einer Taktrate von 2,3 GHz. Bei der Foto- und Videofunktion vertraut der englische Luxus-Smartphone Hersteller auf den Traditionskamera-Hersteller Hasselblad, von dem die Fototechnik der 13-Megapixel-Kamera mit Saphirglaslinse und zwei LED-Lichtern kommt. Vorne ist für Videotelefonate eine 2,1-Megapixel-Kamera installiert. Das Vertu Aster unterstützt Quad-Band-GSM, UMTS und LTE. WLAN beherrscht das Smartphone nach 802.11a/b/g/n und ac. Bluetooth läuft in der Version 4.0 LE, ein GPS-Empfänger und ein NFC-Chip sind integriert.

Wer kann, der kann: Das neue Vertu Aster ist ab 5.400 Euro zu haben

Das Gehäuse des Vertu Alster besteht aus einer Titan-Legierung und ist mit Applikationen aus handgenähtem Leder versetzt, das der Kunde auch personalisieren lassen kann. Das Smartphone sollte Stürze und extreme Temperaturen ohne Probleme überstehen. Die Ohrmuschel des Luxus-Smartphones ist mit einem Keramik-Inlay ein übliches Luxussymbol des Herstellers.

Concierge-Service für Vertu Alster Kunden

Auf der sogenannten Rubin-Taste des Smartphones steht ein Assistent per Knopfdruck rund um die Uhr für Fragen zur Verfügung. Dieser Concierge-Service ist sechs Monate ohne Aufpreis inbegriffen. Mit Vertu Life erhält der Kunde via App Informationen zu exklusiven Veranstaltungen, zudem sind die Daten durch Vertu Certainty geschützt. Exklusive Hintergrundbilder und Klingeltöne runden den Luxus-Touch ab.

Das könnte Sie auch interessieren