Google Android 5.0 Lollipop (L) für Nexus 4,5,7 und 10

von Gabrielides, Michael veröffentlicht

Google Android 5.0 Lollipop (L) für Nexus 4,5,7 und 10

© Google

Google Android 5.0 Lollipop (L) für Nexus 4,5,7 und 10

Wie üblich, sind die hauseigenen Android-Handys und -Smartphones die ersten, die mit der neuesten Android Version versehen werden. Android 5.0 (Lollipop) soll bereits am 3. November 2014 für das Nexus 4 und 5 sowie Nexus 7 und 10 verfügbar sein.

Das Update soll wireless verteilt werden, insofern ist davon auszugehen, dass es einige Wochen dauern wird, bis alle Geräte auf der neuesten Version laufen. Wie auch in der Vergangenheit erfolgt die Verteilung in mehreren Etappen; der Nutzer hat nur wenig bis keinen Einfluss darauf.  Für Nexus Geräte, die älter als das Nexus 4, 5, 7 oder 10 sind, plant Google derzeit kein Update auf Android 5. Wie aber bereits beim Galaxy Nexus ist davon auszugehen, dass es auch bei Android Lollipop alternative ROMs geben wird.

Android 5.0 Lollipop

Auch Motorola-Smartphone erhalten Android Lollypop

Wir gehen davon aus, dass auch noch im November 2014, Google die Motorola Geräge Moto X, Moto G und Moto E mit Lollipop versorgen wird. Genau hat dies aber der Hersteller noch nicht bestätigt. Auf Grund der “Nähe” zu Google, ist aber davon auszugehen, dass die Motorola Geräte mit die ersten sein werden, die das Android Update erhalten werden. Da Motorola aber in der Regel keine Veränderungen am Betriebssystem vornimmt und auf die Basisversion setzt, könnte es sogar sein, dass die Motorola Geräte das Update noch vor den Nexus Geräten erhalten.

Android 5.0 Lollipop für HTC und Sony

Für das HTC One (M7) und das HTC One (M8) soll das Update innerhalb von 3 Monaten nach der Veröffentlichung durch Google zur Verfügung stehen. Ob und wenn ja weitere HTC Geräte mit der aktuellsten Android Version ausgestattet werden sollen, ist derzeit noch nicht bekannt.

Der Smartphone Hersteller Sony ist hier schon ein gutes Stück weiter und verspricht das Update für alle Geräte der Z-Serie; damit steht fest, dass mindestens 13 Geräte von Sony Android L bekommen werden: Das Xperia Z, Xperia ZL, Xperia Zr, Xperia Z1, Xperia Z1S, Xperia Z Ultra, Xperia Z1 Compact, Xperia Z2, Xperia Z3 und das Xperia Z3 Compact. Bei den Tablets sollen folgende Geräte das Update erhalten: Xperia Tablet, Xperia Z2 Tablet und Xperia Z3 Table Compact. Sony will Anfang 2015 mit der Verteilung von Android L beginnen.

Pläne von Samsung und LG derzeit noch nicht bekannt

Von LG und Samsung liegen und derzeit leider noch keine Informationen vor, welche Geräte mit dem Update versehen werden sollen. Auch haben wir derzeit noch keine Informationen über einen etwaigen Zeitplan.

Das könnte Sie auch interessieren