Apple iPhone 5S in Gold, Grau und Silber

von sahra veröffentlicht

yellingnews.com

©

yellingnews.com

Das sind stolze Preise, die für das neue Premium-Smartphone von Apple mit iOS 7 verlangt werden: Das iPhone 5S gibt es in drei Farben. In Gold, in Silber und im sogenannten SpaceGrau, also in Grau …

Die Preisspanne reicht von knapp 700 bis über 1.500 Euro. Das hängt aber nicht mit der Farbe des Gehäuses aus Aluminium zusammen, sondern mit der Speicherplatz-Variante. Denn mit 16 GB kostet das Apple iPhone 5S weniger als mit 64 GB. Und das iPhone 5S ohne Simlock ist das teuerste Gerät.

Alle gemeinsam haben sie das gleiche iPhone-5S-Herzstück: einen A7 Chip mit 64-Bit-Architektur. Weiterhin hervorzuheben sind der in die Hometaste des iPhone 5S integrierte Sensor für die Fingerabdruck-Erkennung und die iSight-Kamera, die 12 Megapixel hat.

Die Maße des iPhone 5S in Gold, Grau und Silber sind 12,4 x 5,9 x 0,8 cm. Es wiegt 113 g. Für 699 Euro gibt es die 16-GB-Version des Apple iPhone 5S, für 799 Euro die 32-GB-Version und für 899 Euro die 64-GB-Version – im Apple Store kann man das iPhone 5S vorbestellen.

Das iPhone 5S soll ab Mitte der zweiten Hälfte des Oktober 2013 lieferbar sein. Apropos liefern: Zum Gesamtpaket gehören das iPhone 5S mit iOS 7, Apple EarPods mit Fernbedienung und Mikrofon, Lightning auf USB-Kabel, USB-Power-Adapter und Bedienungsanleitung.

Apple iPhone 5S ohne Simlock in Gold

Das könnte Sie auch interessieren