Olympus LS-5: Digitaler PCM-Recorder aus Metall

von sahra veröffentlicht

yellingnews.com

©

yellingnews.com

Dieses Gerät ist schon länger auf dem Markt, erfreut sich aber nach wie vor großer Beliebtheit: der Olympus LS-5. Mit diesem digitalen Linear-PCM-Recorder können im Studio und unterwegs Audiodateien in 24 Bit/96 kHz-Qualität aufgenommen werden, die sofort editiert werden können.

Der Olympus LS-5 PCM-Recorder wiegt 163 g, sein Gehäuse besteht aus Metall und ist in den Farben Blaugrau, Schwarz und Silber gehalten. Dieses mobile Tonstudio hat die Maße 4,8 x 2,2 x 13,2 cm (Länge mal Breite mal Höhe).

In puncto Audioformate werden unterstützt: MP3, WMA und WAV. Um beste Aufnahmequalität zu gewährleisten, sind die Mikrofone um 90 grad nach außen gerichtet. Das Feature „Auto-Aufnahme“ schaltet sich automatisch ein, falls der Geräuschpegel einen bestimmten Wert überschreitet; ist der Pegel schwach, erfolgt die automatische Ausschaltung.

Der Speicher des Olympus LS-5 PCM-Recorder ist 2 GB groß. Er kann via microSD erweitert werden auf 32 GB. Die Betriebsdauer ohne Akkuwechsel wird mit 23 Stunden angegeben. Zum LS-5 wird die Olympus Sonority Audio Management Software mitgeliefert.

Olympus LS-5: Digitaler PCM-Recorder aus Metall

Das könnte Sie auch interessieren