Lunartec Dynamo-Taschenlampe

von sahra veröffentlicht

yellingnews.com

©

yellingnews.com

„Da geht mir ein Licht auf …“ Outdoor-Cracks werden sie lieben, die Lunartec Dynamo-Taschenlampe aus Edelstahl. Sie wird ohne Batterien betrieben und muss auch nicht geschüttelt werden, damit sie leuchtet.

Das Edelstahlgehäuse der Lunartec Dynamo-Taschenlampe ist spritzwassergeschützt, die restlichen Teile sind aus Kunststoff. Die Lampe wiegt 327 g, ist 14,5 cm lang und hat einen Durchmesser von 4,8 cm.

Der Dynamo mit 7 Volt und maximal 650 mA bei 130 Umdrehungen pro Minute wird per Kurbel betrieben. Dadurch wird der Akku Lunartec Dynamo-Taschenlampe aufgeladen, der dann 5 HIPower-LEDs mit Strom versorgt, dahinter befindet sich noch ein Hochleistungsreflektor mit zusätzlichen Linsen.

Wie hoch ist die Kurbel-Licht-Ausbeute? Nun, wenn man 30 Sekunden kurbelt, hat man rund 10 Minuten Licht. Ursprünglich – die Lunartec Dynamo-Taschenlampe wird seit etwa fünf Jahren verkauft – lag der Preis bei 24,90 Euro. Aktuell sind es bis zu 11 Euro weniger …

Lunartec Dynamo-Taschenlampe

Das könnte Sie auch interessieren