Apple iPhone: Display bei fast einem Viertel der Nutzer kaputt

von sahra veröffentlicht

yellingnews.com

©

yellingnews.com

So mancher nutzt ein Apple iPhone, dessen Bildschirm aussieht wie ein noch nicht auseinandergefallener Splitter-Spiegel. Laut einer aktuellen Umfrage ist bei einem Viertel der User das Display ihres iPhones kaputt.

Veröffentlicht wurde die Befragung durch das Portal „mobile insure.co.uk“, das Versicherungen für Smartphones anbietet. Ungeachtet dieses Hintergrunds: 2.471 iPhone-Besitzer wurden über den Zustand ihres Gerätes befragt. Davon gaben 23 % an, dass ihr Smartphone einen Display-Defekt habe.

Rund 33 % der Antwortenden sei wegen der hohen Reparaturkosten nicht daran interessiert, dass das Display wieder ganz ist: Diese Gruppe könne mit dem mangelhaften Bildschirmzustand leben.

Das sogenannte Gorilla Glas, das für das iPhone verwendet wird, soll Schutz vor Kratzern bieten. Es (zer-)bricht zum Beispiel, wenn das iPhone unglücklich herunterfällt – Cases bzw. Schutzhüllen können das verhindern. Es kostet rund 120 €, das Display ersetzen zu lassen.

Apple iPhone 5 in Schwarz

Das könnte Sie auch interessieren