Digitale Poker-Tische: DiPoker & Amaya Gaming Group - Digitaler Pokertisch

von Gabrielides, Michael veröffentlicht

Digitale Poker-Tische: DiPoker & Amaya Gaming Group - Digitaler Pokertisch

© Amazon

Digitale Poker-Tische: DiPoker & Amaya Gaming Group - Digitaler Pokertisch

Digitale Pokertische als Alternative zum klassischen Pokertisch? Wir stellen euch kurz zwei solcher digitalen Pokertische vor....

> DiPoker -  Digitale Pokertische

Wenn du gerne mal in trauter Runde Poker spielst und dich auch immer über schmierige Karten, unzuverlässige Mischmaschinen und den unprofessionellen Tischbelag ärgerst, dann hol die den digitalen Pokertisch von DiPoker.

Ein ordentliches Budget vorrausgesetzte, kannst du dich an folgenden Features freuen:

10 Spieler können je an einem 15 Zoll Touchscreen zocken, der alle taktischen Daten, wie die Karten und Chips darstellt. Der Screen ist so gebaut, dass der Nachbar einem nicht in die Karten linsen kann.

In der Mitte des Pokertischs ist ein 42 Zoll Flatscreen eingebaut, dort werden die aktuellen Spieledaten dargestellt. Als besonderes Schmankerl speichert der Tisch sämtliche Pokerrunden, so dass man sich jede einzelne nochmal in aller Ruhe anschauen kann.

Der Pokertisch ist spritzwassergeschützt. Ein schlechter Verlierer kann also ruhig effektvoll seinen Whiskey über die Konsole gießen.

Amaya Gaming Group -  Digitaler Pokertisch

Ein wieterer Hersteller von digigalen Pokertischen ist die Amaya Gaming Group. Den digitalen Pokertisch gibt es in mehreren ausführungen - von 6-10 Spielern. Der Preis für den Tische dürfte bei ca. 25.000 Euro liegen.

Nomale Pokertische gibt es zum Beispiel bei Amazon ab einem Preis von ca. 60 Euro

Das könnte Sie auch interessieren