Home » HandysiPad

iPhone 5, iPad 4 oder iPad mini gefragter bei Raub in Apple Store in Paris an Silvester?

Geschrieben am 02.01.2013 von sahra - Kein Kommentar

Kriminelle nutzen die „Gunst“ der Silvesterstunden, um Geräte von Apple zu stehlen: Den Apple Store in Paris hinter der Opéra Garnier, eine der zwei Opern der französischen Hauptstadt, überfielen nach Polizeiangaben mehrere Männer …

Laut der französischen Zeitung „Le Parisien“ schloss der Apple Store – regulär – um 18 Uhr. Drei Stunden später soll sich die Diebesbande Zutritt verschafft haben, indem sie einen Hausmeister am Mitarbeitereingang abfing: Er musste zwei Männer ins Gebäude lassen, wurde von ihnen leicht verletzt.

Die genaue Anzahl der Kriminellen stehe nicht fest. Es könnten vier bis fünf gewesen sein. Jedenfalls soll innerhalb von 40 Minuten kistenweise Hardware nach draußen in einen geparkten Lieferwagen gebracht worden sein.

Apple iPhone 5 in Schwarz

Apple iPhone 5 Smartphone 16GB (10,2 cm (4 Zoll) IPS Retina-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, iOS 6) schwarz

Preis: EUR 649,90

3.8 von 5 Sternen (235 Bewertungen)

74 Angebote neu und gebraucht ab EUR 339,00

Welchen Wert das Diebesgut tatsächlich hat, stehe ebenfalls noch nicht fest: Es müsse durch Mitarbeiter des Apple Stores in Paris erst eine Inventur gemacht werden. Die Schätzung des Schadens liegt vorläufig bei 1 Million Euro. Es ist auch noch nicht bekannt, ob hauptsächlich vom iPhone 5, vom iPad 5 oder vom iPad mini Geräte entwendet wurden.

Teilen und bewerten
 
Thema:
Ähnliche Artikel:

Schreib einen Kommentar