Home » Handys

iPhone: Hülle mit Pfefferspray von Spraytect

Geschrieben am 06.11.2012 von sahra - Kein Kommentar

Es gibt eine Hülle für das Apple iPhone, mit der sich Frau oder Mann in einer Notwehrsituation durch Pfefferspray – und durch einen anschließenden Anruf mit – selbst verteidigen kann. Sie stammt von der Firma Spraytect.

Die Apple iPhone-Hülle von Spraytect besteht aus Plastik. An ihrer Rückseite gibt es eine Halterung für eine Pfefferspray-Kartusche. Um das Spray im Notfall nutzen zu können, muss zunächst eine Lasche herausgezogen werden, anschließend ein Ring gedreht werden und im dritten Schritt ist dann das Sprayen möglich – so sieht das Ganze auf der Spraytect-Homepage aus.

Der Hersteller will durch diese 3-Punkte-Handlung verhindern, dass das Spray aus Versehen versprüht wird. Ob Frau oder Mann die Ruhe dafür hat, wenn ein Angreifer naht, ist fraglich. Spraytect hat in dem Kit eine zweite Kartusche, in der kein Pfefferspray enthalten ist: Sie ist zum Üben gedacht.

39,95 US-Dollar ist der Einführungspreis für iPhone-Hülle plus die zwei Kartuschen. Jede weitere „richtige“ Kartusche kostet 17,95 US-Dollar. Die Apple iPhone-Hülle mit Pfefferspray von Spraytect ist in den Farben Pink, Schwarz, Türkis und Weiß erhältlich, und das bis dato für das iPhone 4 und das iPhone 4S.

Teilen und bewerten
 
Thema:
Ähnliche Artikel:

Schreib einen Kommentar